Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Hannovers Musikszene trauert um Micky Schröder
Aus der Region Stadt Hannover Hannovers Musikszene trauert um Micky Schröder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 12.01.2017
Von Volker Wiedersheim
Micky Schröder. Quelle: Frank von Grotthuss
Hannover

Tausende Hannoveraner erlebten Schröder als Pianist und Organist der Westernhagen-Coverband Mit 18, die seit vielen Jahren praktisch zum Inventar des Maschseefestes gehört. Außerdem spielte Schröder mit der Formation Park Avenue auf unzähligen Stadt- und Straßenfesten. Seit einiger Zeit war er zudem als Gitarrist und Backgroundsänger regelmäßig mit Countrybarde Gunter Gabriel unterwegs.

Seit Oktober prangt ein riesiges Wandgemälde auf dem Wohnhaus am Cityring/Ecke Celler Straße. Tolle Reaktionen habe es auf das quietschbunte Bild gegeben, heißt es beim Wohnungsunternehmen Gundlach. Deshalb wird jetzt weitergesprüht.

Conrad von Meding 12.01.2017

Hannover hat in den vergangenen eineinhalb Jahren etliche Unterkünfte für die vom Land zugewiesenen Flüchtlinge geschaffen und Millionensummen investiert. Jetzt befürchtet die Stadtspitze, auf einem großen Teil des Geldes sitzenzubleiben.

Andreas Schinkel 15.01.2017
Stadt Hannover 15,5 Millionen für alte Frauenklinik - Entstehen hier bald Luxuswohnungen?

Für 15,5 Millionen Euro hat ein Hamburger Wohnungsunternehmen den Zuschlag für die ehemalige Landesfrauenklinik in der Nordstadt bekommen – ein gutes Geschäft für das Regionsklinikum. Ein Gutachter hatte das Areal auf 5,5 Millionen Euro taxiert. Auf dem Gelände sollen nun Wohnungen entstehen, die nicht für jeden erschwinglich sein dürften.

Conrad von Meding 15.01.2017