Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Region lehnt Stadtbahn zur Wasserstadt ab
Aus der Region Stadt Hannover Region lehnt Stadtbahn zur Wasserstadt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 12.06.2018
In der Wasserstadt soll ein neues Baugebiet entstehen. Quelle: Christan Elsner
Anzeige
Hannover

Die Wasserstadt in Limmer wird keinen Stadtbahnanschluss erhalten. Das hat der Verkehrsausschuss der Region am Donnerstag beschlossen. „Für 3000 Bewohner eines Gebiets eine neue Stadtbahn bauen, wäre ein Novum in der Republik“, sagte Verkehrsdezernent Ulf-Birger Franz zur Begründung. Es gebe eine bundesweite Richtlinie zur Förderung, eine solche Linie würde nicht gefördert werden. Nach Angaben von Franz würden von den rund 3000 künftigen Bewohnern rund ein Drittel öffentliche Verkehrsmittel nutzen. „Das ganze Potenzial haben sie mit drei Stadtbahnen abgeschöpft“, betonte er. Das Fahrgastpotenzial reiche einfach nicht für eine zusätzliche Linie aus. Franz verwies auf die Sprinterbuslinie 700, die von dort bis zum Hauptbahnhof fahre. SPD-Verkehrsexperte Frank Straßburger regte an, zwischen der Stadtbahnstrecke und der Wasserstadt einen Shuttle mit Elektrobussen einzurichten. Ein anderer Vorschlag sieht den Bau eines Fahrradparkhauses an der Brunnenstraße und eines Schnellradwegs zur Wasserstadt vor.

Von Mathias Klein

Die Feuerwehr ist am Freitagabend zu einem Brand eines Garagenkomplexes in Burgwedel ausgerückt. In dem Gebäude war ein Lager für eine sogenannte Hackschnitzelheizung in Flammen aufgegangen. Der Grund dafür ist bislang unklar.

08.06.2018

Bereits zum elften Mal haben sich am Freitagabend Hannoveraner zu einem spontanen Picknick getroffen, um beim „Diner en blanc“ gemeinsam der französischen Lebenskultur zu frönen. Weiße Kleidung und liebevoll angerichtete Speisen gehören hierbei zum Pflichtprogramm.

11.06.2018

Hannovers Hells Angels-Chef Frank Hanebuth hat am Freitagabend am Steintor eine neue Kneipe eröffnet. Die „Biker’s Bar“ soll ein Anlaufpunkt in der Scholvinstraße für alle Motorradfreunde sein. Die Eröffnung markiert gleichzeitig die Rückkehr des Höllenengels in Hannovers Rotlichtbezirk.

08.06.2018
Anzeige