Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Flughafenstraße nach Unfall wieder freigegeben
Aus der Region Stadt Hannover Flughafenstraße nach Unfall wieder freigegeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 07.12.2018
Ein havarierter Lastwagen hat am Freitag auf der B 522 für erhebliche Behinderungen gesorgt. Der Fahrer hat großes Glück gehabt. Ein Baumstamm durchbohrte auf der Beifahrerseite die Windschutzscheibe. Quelle: Stephan Bommert (Feuerwehr)
Langenhagen

Gegen 2.30 Uhr war ein Sattelschlepper mit Auflieger auf der Flughafenstraße – der Bundesstraße 522 – zwischen Am Pferdemarkt und der Abfahrt Godshorn – in Richtung Hannover von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. In der Folge blieb die Strecke bis 9 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde nach Auskunft von Langenhagens Polizeisprecher Patrick Götze weiträumig über die Münchner und Langenhagener Straße umgeleitet. Es kam seinen Angaben zufolge zu erheblichen Behinderungen.

Da zunächst nicht ganz klar war, ob das Fahrzeug Gefahrstoffe geladen hatte, wurde um 3.30 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Neben dem Messzug aus Godshorn wurden nach Auskunft von Feuerwehrsprecher Stephan Bommert auch Kräfte aus Langenhagen alarmiert. Seinen Angaben zufolge konnte aber rasch Entwarnung gegeben werden. Und der Fahrer des Sattelzugs habe erhebliches Glück gehabt. In Höhe der Beifahrerseite durchbohrte ein dicker Baumstamm die Windschutzscheibe. Der Mann blieb aber unverletzt und konnte sich selbst aus der Kabine befreien.

Wie Götze weiter mitteilte, gestaltete sich die Bergung des 40-Tonners als äußerst schwierig. Letztlich waren drei Abschleppfahrzeuge nötig, um das schwere Gefährt aus dem Graben zu ziehen. Das gelang schließlich zur Mittagszeit. Zwar sei aus dem havarierten Lastwagen Diesel ausgelaufen, doch der Kraftstoff konnte aufgefangen werden. Die ebenfalls verständigte Untere Wasserbehörde der Region konnte schließlich ebenfalls Entwarnung geben. Für die Umwelt habe keine Gefahr bestanden. Über die Höhe des Schadens oder die Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Übermüdung oder Alkoholeinfluss konnte Götze aber ausschließen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie hier.

Von Sven Warnecke

Die Stadt hat den Bauantrag für ein Waldpädagogikzentrum abgelehnt. Die Landesforsten wollen 1,3 Millionen Euro in die Einrichtung für Kinder und Jugendliche investieren. Ein Gerichtsstreit droht.

07.12.2018

Der Neubau für die Feuerwache 3 in Kirchrode wird später fertig, als ursprünglich geplant. Eigentlich sollten die rund 100 Einsatzkräfte bereits im April in das neue Gebäude an der Lange-Feld-Straße einziehen. Jetzt verzögert sich der Umzug um mehrere Monate.

07.12.2018

Ein Fernseh-Gespräch mit einem Pädophilen und ein Hurricane-Report: Die Landesmedienanstalt hat den Niedersächsischen Medienpreis an Privatsender verliehen. Dabei gab es auch mahnende Worte zum Journalismus.

09.12.2018