Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Lüttje Lage: Meine SMS ist wichtiger
Aus der Region Stadt Hannover Lüttje Lage: Meine SMS ist wichtiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 07.12.2018
Hans-Peter Wiechers Quelle: HAZ
Hannover

Eigentlich wollte ich mich nicht mehr über die rücksichtslosen Nutzer von Mobiltelefonen aufregen. Sie haben nun mal unsere Welt erobert. Basta. Nur dieses eine Mal noch: Es regnet. Die Bahn kommt. Ich will schnell rein. Vor mir geht einer. Nein, er trottet, schleicht. Ich spüre erste Tropfen hinten im Kragen und meine Laune leidet. Dann sehe ich, dass er versonnen eine Botschaft in sein Handy tippt. Zwei Sachen gleichzeitig, gehen und tippen, kann er nicht, also stehen ich und die anderen, hinter und neben mir, im Regen. Ich würde ihn gern etwas schubsen, aber er ist groß wie ein Basketballspieler.

Wohin sind wir hingekommen? In Fahrradstraßen blockieren Radfahrer die Autos, in der 30er-Zone blockieren Autos die Busse. Jeder hat nur noch die eigenen Interessen im Sinn. Sollen die andern doch im Regen warten. Meine SMS ist wichtiger.

Ich bin dann doch noch in die Bahn gelangt. Die guten, breiten Plätze waren natürlich schon besetzt. Ich musste mir einen dieser Sitze für dünne Kinder runterklappen. Wir fuhren los, ich schaute mich um. In meiner Umgebung vier SMS-Autoren und eine Dame mittleren Alters, die mit einem silbernen Drehbleistift in einen kleinen Kalender schrieb. Was für ein Anblick! Ein Mensch, der noch die Kunst der handschriftlichen Notiz pflegt. Auch ich packte mein kleines Merkheft aus, inzwischen ist das neunte Exemplar in Gebrauch. Ich notiere mir darin (für all` die Bücher, die ich noch schreiben werde) Gedanken, Ideen und Erlebnisse.

Ich schrieb irgendwas und hoffte, dass die Frau mit dem Drehbleistift mal aufschauen würde. Wir hätten uns zulächeln können. Ein kleiner, stummer Flirt vielleicht? Zwei Maschinenstürmer in der Handywelt. Aber sie war zu sehr mit ihren Notizen beschäftigt. Und dann kamen wir zum Kröpcke und ich musste raus, was zum Glück reibungslos vonstattenging. Der Lange mit seinem Handy war wohl schon vorher ausgestiegen.

Von Hans-Peter Wiechers

Im Konflikt um Millionensummen, die Hannover jährlich an die Region überweist, zeichnet sich ein erster Kompromiss ab, aber Hannovers Kämmerer Axel von der Ohe (SPD) ist noch nicht zufrieden.

07.12.2018

Die Wiedereröffnung der Mensa an der Expo-Plaza verzögert sich erneut. Studentenwerk und Asta kritisieren den Vermieter für die schleppende Sanierung. Der Betrieb kann eventuell erst Anfang April wieder starten – ein Jahr nach dem Wasserschaden.

10.12.2018

Beim Streit um die Neubesetzung des Vorstands des Verkehrsunternehmens überzieht der Betriebsrat seine Macht.

10.12.2018