Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Mann fasst 34-Jährige in den Schritt
Aus der Region Stadt Hannover Mann fasst 34-Jährige in den Schritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 19.07.2017
Der Gesuchte ist zirka 20 bis 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, hat kurze, rötliche Haare und Sommersprossen im Gesicht.  Quelle: HAZ/Archiv
Hannover

Am Dienstagabend war eine 34-Jährige Frau in Wülfel auf der Straße Lavaterhof in Richtung einer Sporthalle unterwegs. Auf Höhe eines Parkplatzes trat plötzlich ein Mann von hinten an sie heran und fasste ihr in den Schritt. Sie schrie den Täter an, woraufhin dieser über die Erythropelstraße in Richtung Claudiusstraße flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Der Vorfall ereignete sich gegen 18.45 Uhr.

Die Polizei bittet nun um Hinweise

Der Gesuchte ist zirka 20 bis 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, hat kurze, rötliche Haare und Sommersprossen im Gesicht. Der Täter trug blau-grau-weiße Sportschuhe, eine schwarze Sporthose, ein rotes T-Shirt sowie ein schwarzes Basecap. Er hatte einen Nike-Turnbeutel auf dem Rücken und trug eine rot-schwarze Perlenkette um den Hals.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Süd unter Telefon (0511) 109-3620 entgegen.

sis/r

Die Polizei sucht jetzt mit einem Phantombild nach dem Mann, der am 17. Mai eine Radfahrerin auf der Limmerstraße (Linden) vom Fahrrad gestoßen haben soll. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

19.07.2017

Am Mittwochabend ist ein schweres Gewitter über die Region Hannover hinweggezogen. Das Kleine Fest wurde abgesagt, die Feuerwehr musste Dutzende Male ausrücken. Am Donnerstag zogen bereits am Vormittag dunkle Wolken auf und es regnete. Der Wetterdienst rechnet erneut mit schweren Gewittern.

20.07.2017

Bei einem Lastwagenunfall auf der A2 am Kreuz Buchholz ist am Mittwochmorgen der Fahrer eines litauischen Lastwagens schwer verletzt worden. Die Autobahn war für die Rettungsarbeiten eine halbe Stunde lang gesperrt.

19.07.2017