Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Die unschönen Überreste eines langen Wochenendes
Aus der Region Stadt Hannover Die unschönen Überreste eines langen Wochenendes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 28.05.2017
Müll, Müll und nochmals Müll: Fotos aus Hannovers Parks am Sonntagmorgen. Quelle: Peter Steffen
Hannover

Fotograf Peter Steffen hat sich am Sonntagmorgen im Georgengarten umgeschaut und dabei alles andere als schöne Bilder mitgebracht. Denn zahlreiche Besucher, die dort das tolle Wetter genossen haben, ließen Unmengen an Müll zurück. Zwar nahmen manche ihre Hinterlassenschaften wenigstens noch von den Wiesen mit, doch auch die Fotos überquellender Mülleimer zeigen: Da haben es sich einige Feiernde ziemlich einfach gemacht. 

Ähnlich sah es am Sonntagmorgen auch am Maschteich und am Maschsee aus. Auf der Hoppenstedtwiese in der Südstadt, einem beliebten Treffpunkt zum Grillen und Feiern, stand am frühen Morgen sogar eine komplette Grillausrüstung auf der Wiese. 

Die einzige gute Nachricht: Bereits kurz nach Sonnenaufgang waren Mitarbeiter der Stadtreinigung unterwegs, um Hannovers Grünflächen wieder sauber zu bekommen.

frs

Beim Angeln hat ein Mann kurz vor Mitternacht eine Leiche im Schnellen Graben entdeckt. Polizei und Feuerwehr bargen den Leichnam. Wer der Tote ist, ist noch unklar. Bisher gehen die Ermittler von keinem Fremdverschulden aus.

28.05.2017

Das sommerliche Wetter lädt zum Rad fahren und Spazieren gehen ein - da gehört ein Stop im Biergarten zum Ausflug dazu. Wir haben die beliebtesten Biergärten in Hannover und Umgebung gesammelt.

27.05.2017

Bei sommerlichen Temperaturen sind am Sonnabend 400 bis 500 Läufer rund um die alte Bult in der Südstadt gerannt. Für einen guten Zweck: Beim Aegidius-Lauf, der zum elften Mal veranstaltet wurde, gingen die Startgebühren erneut vollständig an das Aegidius-Haus – eine Einrichtung für schwerbehinderte Kinder neben dem Kinderkrankenhaus auf der Bult.

Andreas Schinkel 28.05.2017