Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Das ändert sich über Ostern in Hannover
Aus der Region Stadt Hannover Das ändert sich über Ostern in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 29.03.2018
Müllabfuhr, Wochenmärkte, Öffnungszeiten: Das ändert sich Ostern in Hannover. Quelle: HAZ/Montage
Hannover

Ostern steht vor der Tür. Aufgrund der Feiertage kommt es in Hannover bei einigen Einrichtungen zu geänderten Öffnungszeiten, Wochenmärkte und Müllabfuhr verschieben sich. Ein Überblick: 

Busse und Bahnen

  • Am Karfreitag gilt für alle Üstra Busse und Bahnen der Sonntagsfahrplan. In der Nacht auf Ostersamstag wird wie üblich der Nachtsternverkehr angeboten.
  • Am Ostersamstag gilt der Samstagsfahrplan. Auch der Nachtsternverkehr in der Nacht zu Ostersonntag, 1. April, fährt wie gewohnt.
  • Am Ostersonntag fahren die Busse und Bahnen der Üstra und der Regiobus nach dem Sonntagsfahrplan. Zudem gibt es einen Nachtsternverkehr in der Nacht auf Ostermontag. Er verkehrt wie der Nachtsternverkehr von Samstag auf Sonntag.
  • Auch am Ostermontag gilt der Sonntagsfahrplan. Einen Nachtsternverkehr in der Nacht auf Dienstag gibt es nicht.

Müllabfuhr

An den Osterfeiertagen und in der anschließenden Woche verschiebt sich die Müllabfuhr von Aha. Am Karfreitag und Ostermontag werden keine Säcke abgeholt oder Mülltonnen geleert. Die Freitagstour der Müllabfuhr wird Karsonnabend vollständig nachgeholt, die Montagstour verschiebt sich auf Dienstag, 3. April. Dadurch verschiebt sich die Abfuhr auch an den folgenden Tagen um jeweils 24 Stunden – bis Sonnabend, 7. April. Dann sind alle Touren der Woche absolviert. Die Verschiebung gilt auch für die Abholung von Altpapier in der Region. Auch die Deponien, Wertstoffhöfe und das Servicetelefon sind an Karfreitag und Ostermontag nicht besetzt. Am Karsonnabend sind die Wertstoffhöfe und Deponien wie gewohnt geöffnet. 

Auch die Abfuhr der gelben Säcke in der Region verschiebt sich jeweils um einen Tag. An den Feiertagen Karfreitag und Ostermontag holt Entsorger Remondis den Müll nicht ab. 

Wochenmärkte

Die üblicherweise freitags stattfindenden Märkte Fiedelerplatz (Döhren), Stephansplatz (Südstadt), Klopstockstraße (List), Hogrefestraße (Stöcken), Bussestraße (Groß-Buchholz), Davenstedter Markt und Roderbruchmarkt (Groß-Buchholz) werden auf Donnerstag (29. März) vorverlegt. Gleiches gilt für den Bauernmarkt Kleiner Hillen (Kirchrode).

Schwimmbäder

Karfreitag: 

  • Vahrenwalder Bad: 10 bis 18 Uhr (Sauna für gemischt geöffnet)
  • Alle anderen städtischen Bäder sind geschlossen

Ostersonnabend: 

  • Vahrenwalder Bad: 8 bis 21.30 Uhr
  • Nord-Ost-Bad: 8 bis 21.30 Uhr
  • Stöckener Bad: 8 bis 13.30 Uhr (14 bis 17 Uhr Frauenbadezeit)

Ostersonntag

  • Stadionbad: 9 bis 18 Uhr (Sauna ist für gemischt geöffnet)
  • Alle anderen städtischen Bäder sind geschlossen

Ostermontag

  • Nord-Ost-Bad: 10 bis 18 Uhr (Sauna für gemischt geöffnet)
  • Alle anderen städtischen Bäder sind geschlossen

Museen

Karfreitag

  • Karikaturmuseum Wilhelm Busch: 11 bis 18 Uhr
  • Kestnergesellschaft: 11 bis 18 Uhr
  • Kunstverein: 11 bis 19 Uhr
  • Museum August Kestner, Historisches Museum, Sprengel Museum, Niedersächsisches Landesmuseum und Theatermuseum sind geschlossen

Ostersonntag und Ostermontag

  • Museum August Kestner: 11 bis 18 Uhr
  • Historisches Museum: 11 bis 18 Uhr
  • Sprengel Museum: 10 bis 18 Uhr
  • Niedersächsisches Landesmuseum: 10 bis 17 Uhr
  • Karikaturmuseum Wilhelm Busch: 11 bis 18 Uhr
  • Kestnergesellschaft: 11 bis 18 Uhr
  • Kunstverein: 11 bis 19 Uhr
  • Theatermuseum: geschlossen

Zoo Hannover

Den Zoo Hannover können Besucher über die Osterfeiertage zu den normalen Öffnungszeiten besuchen – täglich von 9 bis 18 Uhr. Zusätzlich gibt es am Karsonnabend von 11 bis 17 Uhr einen Osterbasar auf Meyer’s Hof. Dort wird allerlei Osterschmuck angeboten. Von Karsonnabend bis Ostermontag schaut zudem der Osterhase im Zoo vorbei und verteilt Süßigkeiten an die Kinder.

Herrenhäuser Gärten

Am Karfreitag und Karsonnabend gelten in den Herrenhäuser Gärten noch die Öffnungszeiten der Wintersaison. Der Große Garten und der Berggarten sind an beiden Tagen jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Am 1. April beginnt dann die Sommersaison. Deshalb haben die Gärten am Ostersonntag und Ostermontag jeweils von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Auch die Wasserspiele können die Besucher dann wieder sehen.

Osterfeuer in Hannover und Umland

Osterfeuer haben sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Brauch am Ende der Karwoche entwickelt. In diesem Jahr lodern vom 29. März bis 2. April zahlreiche Feuer. Hier finden Sie alle Osterfeuer 2018 in Hannover und Umland.

Diese Bäcker haben über die Feiertage geöffnet

Ostern steht vor der Tür. Fast jede Bäckerei in Hannover ändert deshalb ihre Öffnungszeiten. In diesen Bäckereien gibt es an den Feiertagen in Hannover frische Brötchen zu kaufen. 

Von jsp

Osterfeuer haben sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Brauch am Ende der Karwoche entwickelt. In diesem Jahr lodern vom 29. März bis 2. April zahlreiche Feuer. Ein Überblick für die gesamte Region Hannover.

29.03.2018

Stadtbahn-Unfall in Stöcken: Ein Auto ist in der Nacht auf der Stöckener Straße mit einer Bahn der Üstra zusammengestoßen. An Bord des Audis saß der Schauspieler Hakan Orbeyi, er erlitt mehrere Rippenbrüche und kam ins Krankenhaus.

28.03.2018

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am Mittwoch in Hannover den neuen Traditionserlass der Bundeswehr unterzeichnet. Damit will sie die Truppe moderner und zeitgemäßer machen. Als erstes Zeichen wurde im Anschluss die Emmich-Cambrai-Kaserne in Hauptfeldwebel-Lagenstein-Kaserne umbenannt.

24.09.2018