Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Neuer Ring für Maria Furtwängler
Aus der Region Stadt Hannover Neuer Ring für Maria Furtwängler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 28.10.2016
Der Leibniz-Ring für die Schauspielerin Maria Furtwängler. Quelle: dpa
Hannover

Zugleich sorgt sich der Club mit seinem Chef Jürgen Köster um die finanzielle Zukunft – denn der Schaden durch den Einbruch übersteigt alle Möglichkeiten des kleinen Vereins. Die gestohlenen 16 Alternativringe waren dem Vernehmen nach nicht versichert. Jetzt sollen Benefiz-Aktionen helfen.

Goldschmiedin Lang ist zuversichtlich, keine Nachtschichten einlegen zu müssen, um den Ring für die Fernseh-Kommissarin pünktlich fertigstellen zu können. Für sie stand sofort fest, dass sie einen neuen Ring fertigen wird, als sie von dem Einbruch ins Presseclub-Büro erfuhr. „Ich möchte nicht, dass jemand darunter leiden muss, der eigentlich geehrt werden sollte.“ Lang hatte mit ihrem Entwurf den diesjährigen Wettbewerb um den Leibniz-Ring gewonnen. Die Kopie des Rings aus Silber, Feingold und zwei Citrin-Steinen wird jedoch nicht zu hundert Prozent aussehen wie der gestohlene Ring. „Da das Handarbeit ist, sieht die Struktur des Rings immer ein bisschen anders aus.“       

Von Isabel Christian

Im Sensoriklabor Inspe-ct sind die Sinne gefragt. Die Wissenschaftler untersuchen dabei unterschiedlichste Faktoren und sind ständig auf der Suche nach neuen Produkttestern. Gefragt sind besonders gute Riech- und Schmeckfähigkeiten.

Bernd Haase 29.10.2016

Keine Clowns-Masken bei Kaufhof und Karstadt: Die Warenhäuser haben sich aufgrund der jüngsten Vorfälle entschieden, wenige Tage vor Halloween keine Clowns-Masken mehr zu verkaufen. Anders dagegen verhalten sich kleine Geschäfte in der City: Dort gehören die Masken in diesem Jahr zu den meistverkauften Artikeln. 

31.10.2016

Ab dem 3. November wird es in Hannover wieder spannend. Unter dem Titel "November der Wissenschaft" finden mehr als 170 Veranstaltungen in der Landeshauptstadt statt. Dabei werden unter anderem Themen wie Klimawandel, Hygiene, Schimmelpilze oder Wundheilung behandelt.

Bärbel Hilbig 31.10.2016