Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover HAZ-Leser können das beste Restaurant in Hannover wählen
Aus der Region Stadt Hannover HAZ-Leser können das beste Restaurant in Hannover wählen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 14.02.2019
Die Veranstalter Marcel Lensch, Joachim König, Christina Tonsch und Benjamin Kahnt laden zur Nacht der Gastronomie in den Kuppelsaal. Quelle: Rainer-Droese
Hannover

Am 4. März zeichnen HAZ-Leser bei der neuen Nacht der Gastronomie das beste Restaurant und die beste Bar der Stadt aus. Nur noch bis Freitagnacht können sie dafür unter www.ndg-hannover.de über die Vorauswahl abstimmen. Bei der Gala im Kuppelsaal werden die Preise dann übergeben. Die Veranstaltung ist ein neu konzipiertes Fest der lokalen Gastronomie. Zur Show mit Moderatorin Ruth Moschner, Koch Nelson Müller und DJ Fritz Kalkbrenner werden mehr als 2000 Gäste erwartet. HAZ-Restaurantkritiker Hannes Finkbeiner verleiht dabei gemeinsam mit einer Expertenjury den renommierten Jurypreis. Karten für das Fest gibt es in den HAZ-Geschäftsstellen und HAZ-Ticketshops. Eine sogenannte Flanierkarte gibt es ab 24 Euro, feste Sitzplätze im Innenraum gibt es ab 50 Euro samt Snack und Getränkeauswahl während der Award-Show.

Von Jan Sedelies

Die Entscheidung der Stadt Hannover, den HSC ins Kunstrasenplatzprogramm aufzunehmen, bleibt nicht ohne Widerspruch. Der Verein verfüge bereits über einen Kunstrasenplatz, monieren HAZ-Leser.

14.02.2019

Der erste Bulli, der als Radarblitzer in Niedersachsen im Einsatz war, stand 54 Jahre lang unbeachtet in Scheunen und Garagen. Jetzt ist er wieder aufgetaucht und Teil der Oldtimersammlung von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

17.02.2019

Zwei Stunden stellte Marco S. sein Auto im Parkhaus in der Röselerstraße in Hannover ab. Jetzt soll er 41,50 Euro für einen angeblichen Parkverstoß zahlen. Der Betreiber ist bekannt für hohe Vertragsstrafen.

17.02.2019