Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Poetry Slammer beenden die Sommerpause
Aus der Region Stadt Hannover Poetry Slammer beenden die Sommerpause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 26.09.2016
Begeisterung im Publikum und auf der Bühne für die Leistungen der Poetry Slammer. Quelle: Matthias Stehr
Hannover

An die Mikrofone traten die Lyrikerin Amina Abdulkadir aus Basel, die Wiener Wortkünstlerin Yasmin Hafedh, der Comedy-Slammer Sebastian Hahn aus Oldenburg sowie der Hamburger Poesie-Barista Tolga Daglum. Aus Hannover waren die Short-Story-Grandessa Ninia LaGrande, der Kurzgeschichten-Artist Gerrit Wilanek sowie Hannovers Slam-Urgestein Tobias Kunze mit dabei. Als besonderer internationaler Gast trat der Spoken-Word-Performer Tim Stafford aus Chicago auf.

Der mit Standing Ovations gefeierte Sieger des Abends war Tolga Daglum. Sebastian Hahn wurde Zweiter. Ninia LaGrande belegte den dritten Platz auf den Bühnenbrettern des Opernhauses.

Für eine gewohnt charmante Moderation sorgten Henning Chadde und Jan Egge Sedelies.

r

Ob bei Erdarbeiten am Waterlooplatz oder für die neue Mensa der Hochschule, ob beim Bau des Star-Inn-Hotels am Cityring oder beim privaten Hausbau: Immer wieder müssen gering verunreinigte Böden entsorgt werden. Der Preis dafür hat sich innerhalb von zwei Jahren mehr als verdoppelt.

Conrad von Meding 28.09.2016

Erstmals haben Grundschulen in Hannover jetzt einmal in der Woche verpflichtenden Nachmittagsunterricht. Wenn alle Kinder bis 15 Uhr bleiben, kann der Tag ganz anders gestaltet werden. Ist das zu viel für Sechsjährige? 

Saskia Döhner 28.09.2016

Der Gedenktag an den erschossenen Kurden Halim Dener war zwar schon im Juni, doch das Bündnis aus Linksaktivisten und Kurden macht weiter: Sie wollen, dass nicht nur einmal im Jahr an den am 30. Juni 1994 von einem Polizisten getöteten Flüchtling erinnert wird, sondern permanent – durch ein Mahnmal.

28.09.2016