Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Polizei nimmt Einbrecher in Vereinsheim fest
Aus der Region Stadt Hannover Polizei nimmt Einbrecher in Vereinsheim fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 17.02.2017
Hannover

Ein 39 Jahre altes Vereinsmitglied hatte gegen 0.30 Uhr eine Meldung der Alarmanlage über einen Einbruch in das Vereinsheim erhalten. Er verständigte die Polizei, die vor Ort zunächst einen auf der Terrasse deponierten Rucksack fand. Das eingetroffene Vereinsmitglied schloss der Polizei die Tür des Vereinsheims auf. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten den 29-Jährigen, der vermutlich durch das Oberlicht in die Gaststätte eingestiegen war.

sbü

Das Holocaust-Mahnmal auf dem Opernplatz ist nach Ansicht der CDU allzu verschmutzt. Daher wünscht sich die Fraktion eine Grundreinigung. Die Stadtverwaltung betont, dass das Mahnmal täglich kontrolliert und häufig gesäubert werde. Der Kulturausschuss hat am Freitag die Forderung der CDU abgelehnt.

Andreas Schinkel 17.02.2017

Der Bildungsverein soll mehr Geld bekommen, um sein Angebot an Deutschkursen für Zugewanderte zu erweitern. Das hat der Kulturausschuss am Freitag auf Antrag des Ampel-Bündnisses von SPD, Grünen und FDP entschieden. Zudem stimmt das Gremium für weitere Zuwendungen im Kulturbereich.

Andreas Schinkel 17.02.2017

Die Brücke des Südschnellwegs über die Hildesheimer Straße wird vom Sonnabend, 18. Februar, 9.30 Uhr, bis Montag, 20. Februar, ca. 5:30 Uhr, erneut gesperrt. Der Verkehr wird parallel am Bauwerk vorbeigeführt. Grund sind Bauarbeiten.

17.02.2017