Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover 19-Jährige gerammt: Verdächtiger stellt sich
Aus der Region Stadt Hannover 19-Jährige gerammt: Verdächtiger stellt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 14.03.2018
Der 19-Jährige wird verdächtigt, vergangene Woche Donnerstag seine gleichaltrige Kollegin in Hannover-Hainholz mit dem Auto gerammt und schwer verletzt zu haben. Quelle: Uwe Dillenberg
Hannover

 Der 19-Jährige, der vergangenen Donnerstag eine gleichaltrige Radfahrerin in Hainholz gerammt haben soll, hat sich der Polizei gestellt. Wie die Beamten mitteilen, erschien der Gesuchte am Dienstag beim Kriminaldauerdienst. Bereits am Sonnabend hatten die Ermittler seinen VW Golf an einem Waldweg in Empelde entdeckt und sichergestellt.

Dem Mann wird vorgeworfen, die 19-jährige Radfahrerin an der Straße Rehagen gezielt angefahren zu haben. Sie war gegen 19.40 Uhr stadteinwärts unterwegs, als der junge Mann in seinem geparkten Golf Gas gab und „quer über die gesamte Fahrbahn direkt auf sie zufuhr“, sagt Polizeisprecher André Puiu. Nachdem der 19-Jährige seine Kollegin gerammt hatte, ließ er die Schwerverletzte zurück und floh mit dem Wagen.

Die Polizei wertet die Tat als versuchtes Tötungsdelikt. Zwischen den beiden Arbeitskollegen soll es im Vorfeld Streit gegeben haben. Ein Richter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover Haftbefehl gegen den jungen Mann.

Von Peer Hellerling

Weil die Tarifverhandlungen nicht vorangehen, wird am Donnerstag in Hannover gestreikt. Davon sind unter anderem Üstra, kommunale Kitas sowie Staatstheater und Müllabfuhr betroffen. 

14.03.2018

Auf der Reiseplattform Tripadvisor können Nutzer Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten an Orten weltweit bewerten. Doch was ist eigentlich in Hannover beliebt? Wir haben die 20 beliebtesten Sehenswürdigkeiten gesammelt.

14.03.2018

Der Protest von Kurden gegen die Militäroffensive der türkischen Armee in Syrien geht auch in Hannover weiter. Am Montagabend kam es zu einer  Demo am Flughafen.

13.03.2018