Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Polizei führt Schwerpunktkontrollen bei Radfahrern durch
Aus der Region Stadt Hannover Polizei führt Schwerpunktkontrollen bei Radfahrern durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 20.04.2018
Von Montag bis Freitag hat die Polizei Hannover das Fehlverhalten von und gegenüber Radfahrern besonders im Blick. Quelle: imago/xcitepress
Anzeige
Hannover

 Die Polizei Hannover führt ab dem kommenden Montag, 23. April 2018, bis zum Freitag, 27. April 2018, Schwerpunktkontrollen hinsichtlich der Thematik "Fehlverhalten von und gegenüber Radfahrern" durch.

Dabei wird nicht nur das Fehlverhalten von, sondern auch gegenüber Radfahrern geahndet, um die Sicherheit des Radverkehrs zu steigern. Im Zuge dieser Kontrollen ist auch eine gemeinsame Aktion mit dem Verkehrsaußendienst der Landeshauptstadt Hannover geplant. Hierbei steht insbesondere das regelwidrige Parken auf Radwegen im Fokus.

Anzahl der Fahrradunfälle gestiegen

Der stetig ansteigene Radverkehr in Hannover führte in den vergangenen Jahren zu einer gesteigerten Anzahl von Verkehrsunfällen mit Beteiligung von Fahrradfahrern. Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei 1358 Unfälle im hannoverschen Stadtgebiet, 2016 waren es noch 1251. 

Bei diesen Zusammenstößen sind 995 Personen leicht und 134 schwer verletzt worden. Zwei Fahrradfahrer haben tödliche Verletzungen davongetragen.

 Bei den Radverkehrkontrollwochen im vergangenen Jahr wurden insgesamt 3122 Verstöße gegenüber und 5579 Verstöße von Radfahrern geahndet. Ergebnisse der Kontrollaktion werden für Anfang Mai erwartet.

Von has, schie

In dieser Woche hat sommerliches Wetter Hannover erreicht. Die plötzlich deutlich gestiegenen Temperaturen lockten die Stadtbewohner allerorten ins Freie. Nun lautet die bange Frage: Bleibt es am ganzen Wochenende so schön warm – oder wird das Wetter wieder schlechter?

20.04.2018

Die geplante Erneuerung des Brandschutzes im Sprengel Museum wird deutlich teurer als geplant. Nach Informationen der HAZ steigen die Kosten von vier auf elf Millionen Euro. 

23.04.2018

Was für ein Andrang: Auch in Hannover standen die Menschen am Donnerstag in einer langen Schlange vor der Filale der Bundesbank an, um eine der 5-Euro-Münzen der Sonderprägung mit Kunststoffring zu bekommen.

19.04.2018
Anzeige