Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Räuber überfällt 46-Jährigen vor Sexkino
Aus der Region Stadt Hannover Räuber überfällt 46-Jährigen vor Sexkino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 22.06.2018
Der 46-jährige Angestellte wurde vor dem Sexkino auf der Reitwallstraße überfallen. Quelle: Rainer Dröse (Archiv)
Hannover

Im Rotlichtviertel am Steintor ist am frühen Freitagmorgen ein Angestellter des Pornokinos Irrgarten überfallen worden. Der 46-Jährige hatte das Etablissement an der Reitwallstraße gegen 4.10 Uhr verlassen, als er von hinten umgerissen wurde. Der Räuber verlangte die Geldkassette, die das Opfer bei sich hatte – doch der 46-Jährige weigerte sich. Als der Täter daran scheiterte, dem Mitarbeiter die Kassette zu entreißen, ergriff der Unbekannte die Flucht. Das Opfer wurde durch den Sturz schwer am Knie verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Der südländisch aussehende Angreifer ist ungefähr 35 bis 45 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Der Mann trägt einen Dreitagebart und spricht Deutsch mit Akzent. Bei dem Überfall trug der Gesuchte eine braune Lederjacke. Zeugenhinweise erbittet die Kriminalpolizei unter Telefon (0511) 109 55 55.

Von Peer Hellerling

Wolken, Regen und meistens nicht mal 20 Grad: Jacke und Schirm sollten beim Public Viewing zu dem mit Spannung erwarteten Spiel der DFB-Elf gegen Schweden am Samstagabend nicht fehlen.

23.06.2018

Der Verdächtige, der in Barsinghausen die 16-jährige Anna Lena erschlagen haben soll, kam erst im Januar auf Bewährung aus dem Gefängnis. Er ist bereits mehrfach straffällig geworden.

25.06.2018

Beim Lumix-Fotofestival auf dem Expo-Gelände Hannover geht es in den 1500 Wettbewerbsbildern immer und überall auch um Beziehungen – und zwar nicht nur zu echten Menschen.

25.06.2018