Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Bahn klagt gegen S-Bahn-Entscheidung
Aus der Region Stadt Hannover Bahn klagt gegen S-Bahn-Entscheidung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 10.06.2018
Wenn es nach dem Willen der Region geht, bekommt die S-Bahn einen anderen Betreiber. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Deutsche Bahn klagt gegen die Übernahme des S-Bahn-Verkehrs in der Region Hannover durch die Nord-West-Bahn. Wie Verkehrsdezernent Ulf-Birger-Franz am Donnerstag im nicht-öffentlichen Teil des Verkehrsausschusses mitteilte, zieht das Unternehmen vor die Vergabekammer in Lüneburg. Bahn-Sprecher Egbert Meyer-Lovis wollte eine Klage weder bestätigen, noch dementieren. Er sagte auf Nachfrage lediglich: „Wir prüfen rechtliche Schritte.“

Wie berichtet soll die Nord-West-Bahn ab dem Jahr 2021 den Betrieb der S-Bahn in Hannover von der DB-Regio übernehmen. Das hatte die Regionsversammlung vor wenigen Wochen entscheiden. In der Ausschreibung hatte das Osnabrücker Unternehmen mit einem besseren und günstigeren Angebot die anderen Bewerber ausgestochen.

Von Mathias Klein

Die Gräben zwischen Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) und seinem einstigen Chefberater Frank Herbert werden tiefer. Das Disziplinarverfahren gegen Herbert ist eröffnet.

10.06.2018

Zum 35. Mal findet Anfang August das bunte Musikfestival zwischen Ihme und Leine statt. Das Programm von Rock bis Jazz steht unter dem Motto „Vielfalt“.

10.06.2018

Wer sein Haus energetisch modernisieren oder eine Wallbox für E-Autos installieren will, hat jetzt Chancen auf Rabatt: Weil der Enercity-Fonds Pro-Klima 20 Jahre alt wird, gibt es 20 Wochen lang 20 Prozent mehr Fördergeld.

10.06.2018
Anzeige