Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover S-Bahnverkehr noch bis 17 Uhr gestört
Aus der Region Stadt Hannover S-Bahnverkehr noch bis 17 Uhr gestört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 09.12.2016
Auch die Linie S21 ist betroffen. Quelle: Eberstein
Hannover

Grund für die Störung ist ein bei Bauarbeiten beschädigtes Kabel direkt am Bahnhof Weetzen. Die Reparaturarbeiten sollten laut Bahn noch bis etwa 17 Uhr andauern. Der Verkehr der Linien S21 und S51 wurde für die Dauer der Störung eingestellt. Reisende konnten nach Angaben der Bahn die Linien S2 und S5 nutzen.

Für die Linie S1 von Hannover Hauptbahnhof über Weetzen nach Haste sei momentan keine verlässliche Auskunft möglich, heißt es von der Deutschen Bahn. Es werde versucht, die Züge der Linie S1 mit geringer Verspätung durchfahren zu lassen. Abhängig von den Reparaturen sei es aber möglich, dass sich einzelne Züge verspäten oder komplett ausfallen.

dpa/ton

Das Amtsgericht Hannover hat einen 36-Jährigen zu einer Geldstrafe verurteilt, weil der Mann in einem Restaurant mehrere Besucher mit einem Hitlergruß und "Sieg Heil"-Rufen bedrängt hatte. Zudem hatte er einen Kellner geschlagen.

Michael Zgoll 09.12.2016

In der Mülldeponie in Hannover-Lahe hat es in der Nacht zum Freitag gebrannt. Bis zu zehn Metern hoch gestapelter und geschredderter Sperrmüll war auf einem 20 mal 40 Meter großen Areal in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von mehr als 300.000 Euro.

09.12.2016
Stadt Hannover Nach Verletzung auf öffentlicher Spielstätte - Sport- und Bolzplätze bleiben weiter geschlossen

Rund 60 städtische Bolz- und Sportplätze der Stadt bleiben weiterhin gesperrt. Bei einigen Sportplätzen hat sich die Stadt mittels einer schlichten Methode abgesichert: Auf Plätzen mit Rasenflächen wurden die Tore abmontiert und somit für Fußballspiele unbrauchbar gemacht.

Gunnar Menkens 11.12.2016