Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover SPD und CDU vereinbaren Plan für Region
Aus der Region Stadt Hannover SPD und CDU vereinbaren Plan für Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 15.10.2016
Von Mathias Klein
Am 15. November findet die konstituierenden Regionsversammlung statt – bis dahin wollen sich SPD und CDU auf einen Koalitionsvertrag geeinigt haben. Quelle: Küstner (Symbolbild)
Hannover

Das teilten die Parteivorsitzenden Matthias Miersch (SPD) und Hendrik Hoppenstedt (CDU) am Freitag nach einem Gespräch unter Beteiligung der beiden Fraktionsvorsitzenden mit. In den Verhandlungen soll unter anderem über die Themenfelder Personal und Finanzen, das Miteinander mit den Städten und Gemeinden in der Region, öffentlicher Nahverkehr und Klinikum gesprochen werden. Jede Arbeitsgruppe solle zum Abschluss die jeweiligen Ziele, die nötigen Maßnahmen und strittige Punkte schriftlich festhalten, maximal auf eineinhalb Seiten, wie Hoppenstedt betont. Mögliche Knackpunkte sollen anschließend von den Partei- und Fraktionsvorsitzenden besprochen und gelöst werden

Die Partei- und Fraktionsvorsitzenden selbst werden über das künftige Miteinander in der Regionsversammlung reden. Dabei soll es unter anderem darum gehen, wie man mit der erstmals in der Regionsversammlung vertretenen AfD und den „Hannoveranern“ sowie den stärker gewordenen Linken umgehen will. Es soll aber auch darum gehen, dass „die Große Koalition nicht als Walze gegenüber den kleineren Fraktionen auftritt“, wie Miersch hervorhebt. Eine der schwierigsten Aufgaben kommt wegen der geplanten Gebührenerhöhung auf die Arbeitsgruppe zu, die sich mit dem Thema Abfall beschäftigt.

  • O-Tonne: Regionsumweltdezernent Axel Priebs lehnt die vom Steuerzahlerbund und der CDU geforderte Abschaffung der Wertstofftonne vorerst ab. Zunächst müsse die Rechtslage auf Bundesebene klar sein, schreibt er in einem Brief an den Steuerzahlerbund.

Obwohl am Montag an den meisten hannoverschen Hochschulen das Wintersemester beginnt, haben längst nicht alle Studienanfänger bereits eine Bleibe gefunden. Der Asta der Leibniz-Uni hat deshalb wie in den vergangenen Jahren auf seiner Website eine Schlafplatzbörse eingerichtet.

Bärbel Hilbig 15.10.2016

Die Einkaufsmesse Infa startet, Andrea Berg schmettert Schlager in der Tui-Arena und Hip-Hopper Eko Fresh rappt in der Faust - das sind nur drei von sieben Dingen, die man am Samstag in Hannover machen kann.

15.10.2016
Stadt Hannover Wrestling auf dem Schützenplatz - Catcher ziehen Hunderte Fans an

Akrobatische Sprünge, fiese Haltegriffe und ganz viel Show - auf dem Schützenplatz gehen wieder die Wrestler aufeinander los. Hunderte Fans haben sich das Spektakel am Freitagabend angesehen. Auch einige Stars der Szene sind dabei und sogar zwei Frauen.

Andreas Schinkel 17.10.2016