Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Drittes Elefantenbaby erkundet den Zoo
Aus der Region Stadt Hannover Drittes Elefantenbaby erkundet den Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 25.01.2017
Immer dicht bei der Mama: Elefantenbaby Nummer drei. Quelle: Wilde
Hannover

So klein wie ein "Mäuschen" ist das neue Elefantenbaby im Zoo Hannover sicher nicht. Am Mittwoch wurde das 117 Kilogramm schwere Tier mit dem ungewöhnlichen Namen gemeinsam mit ihrer Mutter Manari öffentlich vorgestellt. Mit ihren beiden knapp vier Wochen älteren Halbgeschwistern ("Dickerchen" und "Kleine") erkundete sie noch etwas schüchtern das Gehege.

"Die älteren Geschwister spielen schon Fangen und schmeißen sich in den Sand. In ein paar Wochen wird auch Mäuschen spielen", sagt Sprecherin Yvonne Riedelt. Die Namen der Babys sind nur vorläufig: Wenn ein Unternehmen die Patenschaft für das Neugeborene übernimmt, darf die Firma den Namen selbst bestimmen. Im April soll das Rüssel-Quartett vollständig sein: Dann erwartet der Zoo Baby Nummer Vier.

Auf der diesjährigen Cebit will sich NSA-Enthüller Edward Snowden per Live-Schaltung äußern. Datensicherheit, der Einsatz von künstlicher Intelligenz oder Robotern sowie virtuelle Realität gehören zu den Trendthemen der diesjährigen IT-Messe (20.-24. März) in Hannover.

25.01.2017

Die Stadt will die Radstation in der Rundestraße um eine Etage erweitern. Dadurch werden 136 zusätzliche Parkmöglichkeiten geschaffen. Das Vorhaben kostet eine halbe Million Euro.

25.01.2017

Im Wettstreit um die Direktkandidatur für den Bundestag zeichnet sich bei der SPD eine Überraschung ab. Die in Hannover bestens vernetzte Jasmin Arbabian-Vogel hat die Parteibasis bisher nicht überzeugt. Dagegen wird die ehemalige SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi ihrer Favoritenrolle gerecht.

Andreas Schinkel 25.01.2017