Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Langer Stau nach Unfällen auf dem Messeschnellweg
Aus der Region Stadt Hannover Langer Stau nach Unfällen auf dem Messeschnellweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 26.10.2018
Stau auf dem Messeschnellweg. Quelle: Armin Weigel/dpa
Hannover

Zwei Unfälle auf dem Messeschnellweg haben am Freitagmorgen zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr in Hannover geführt. Die Bundesstraße musste nach Angaben der Polizei in Höhe der Abfahrt Messe-Nord in Richtung Hildesheim vorübergehend gesperrt werden. Mittlerweile hat sich der Verkehr wieder normalisiert.

Auslöser des langen Staus war ein Unfall, bei dem ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und in die Böschung gefahren war. Hinter der Unfallstelle ereignete sich ein zweiter Unfall, an dem drei Fahrzeug beteiligt gewesen waren. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Von frs/RND

Die Sachlage ist klar: Weil sich immer mehr Eltern nach der Grundschule für ein Gymnasium entscheiden, braucht Hannover ein 18. Gymnasium. Für Anhänger des gemeinsamen Lernens ist das längst nicht selbstverständlich.

26.10.2018

Ein brennendes Thema dominierte am Donnerstag den Empfang Architektur & Politik in der Bauverwaltung: die Wohnungsnot – und Stadtbaurat Bodemann leistet sich einen vielsagenden Versprecher.

26.10.2018

Hannover ist in den Wilden Westen katapultiert worden. Rockstar Game hat seinen neuen Open-World-Epos „Red Dead Redemption 2“ in den fiktiven Staat New Hanover verlagert. Das Spiel für Playstation 4 und XBox One erscheint am Freitag.

26.10.2018