Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Historische Stadtbahn in Deutschland angekommen
Aus der Region Stadt Hannover Historische Stadtbahn in Deutschland angekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 16.10.2016
Von Mathias Klein
Hannover/Bremerhaven

Der historische Straßenbahnwagen vom Typ TW 601 ist am Donnerstag nach rund vierwöchiger Reise aus Kanada in Bremerhaven angekommen. Eine Delegation des Fördervereins Straßenbahn Hannover war um 4.30 Uhr in Hannover aufgebrochen und hat das Schiff um 7.30 Uhr Bremerhaven in Empfang genommen. Anschließend durften die Mitglieder sogar auf das Schiff und im Laderaum die bestens erhaltene Mutter aller Stadtbahnen in Augenschein nehmen.

Der TW 601 war der Prototyp für die Stadtbahn, das damals bundesweit neuartige System aus Straßen- und Untergrundbahn, das 1975 in der Landeshauptstadt als Ersatz für die althergebrachte Straßenbahn eingeführt werden sollte. Vom TW 601 sind nur zwei Exemplare gebaut worden.

Der jetzt angekommene Straßenbahnwagen war zuletzt vor 40 Jahren in Hannover. Mitglieder des Vereins hatten den Prototypen in Edmonton im Westen Kanadas aufgespürt. Die Rückholaktion startete zunächst per Lastwagen an die US-amerikanische Ostküste und ging dann per Schiff weiter.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 75.000 Euro. Der Förderverein, der Hannovers Oldtimer-Stadtbahnen pflegt, hat das Geld gesammelt, unter anderem von Sponsoren.

Die Prototypen waren rot-weiß lackiert, weil das die Wappenfarben Hannovers sind. Das Grün, dass auch zur Unternehmensfarbe der Üstra wurde, wurde erst für den späteren TW 6000 ausgewählt. Die beiden Prototypen rollten Anfang der Siebzigerjahre durch Hannover. Als sie 1975 außer Dienst gingen, wurde eines verschrottet, das andere nach Vancouver verkauft. Dort kam es aber nie zum Einsatz. Schließlich landete die Bahn bei einem Museumsverein in Edmonton.

Catch-Veranstaltungen auf dem hannoverschen Schützenplatz haben Tradition, jetzt gehen die Muskelberge erneut aufeinander los. Am Freitag und Sonnabend treten ab 20 Uhr insgesamt 15 Kämpfer gegeneinander an. 

13.10.2016

Die Gebühren für Straßenreinigung bleiben auch im neuen Jahr stabil - das ist die gute Nachricht für alle Hannoveraner. Das Entsorgungsunternehmen Aha verzichtet auf die angekündigte Erhöhung von 2,6 Prozent. Der Grund: Die Rechtslage hat sich nach einem Prozess geändert, Aha ist gezwungen, eine völlig neue Gebührensatzung zu erarbeiten.

Andreas Schinkel 13.10.2016
Stadt Hannover Ticker am 13. Oktober 2016 - HAZ live: Der Morgen in Hannover

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Eine Vorschau auf das Wrestling-Treffen auf dem Schützenplatz, Hannover 96 bereitet sich auf das Berlin-Spiel vor und Laith Al-Deen tritt im Capitol auf.

13.10.2016