Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Tödlicher Unfall führt zu Verkehrschaos
Aus der Region Stadt Hannover Tödlicher Unfall führt zu Verkehrschaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 15.08.2017
Bei dem schweren Unfall auf dem Bremer Damm kam der Motorradfahrer ums Leben. Quelle: Uwe Dillenberg
Hannover

Nach Angaben der Polizei hat der 49-Jährige gegen 13 Uhr mit seinem Motorrad zwei Autos auf dem Bremer Damm stadtauswärts regelwidrig auf der rechten Spur überholt, fuhr dann nach links, verlor dabei aber die Kontrolle über seine Maschine. Er prallte gegen die Mittelleitplanke und stürzte auf die Fahrbahn.

Der Fahrer eines Nissan konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, er überrollte den 49-Jährigen. Eine Notärztin konnte kurze Zeit später nur noch den Tod des 49-Jährigen feststellen.

Nach dem Unfall kam es zu einem Verkehrschaos in der Innenstadt: Für die Unfallaufnahme musste der Bremer Damm stadtauswärts gesperrt werden. Es kam zu einem Stau an der Kreuzung Königsworther Platz. In der Folge waren auch alle anderen Straßen in der Innenstadt, Calenberger Neustadt, Nordstadt und weiteren angrenzenden Stadtteilen überlastet, sodass es zu kilometerlangen Staus kam, die sich auch um 18.30 Uhr noch nicht aufgelöst hatten.

sis/sbü

Essen, Trinken, Sonnenuntergang, Party: Der Besuch auf dem Maschseefest lässt sich leicht auf diese Punkte reduzieren. Dabei kann das Fest noch ganz anders erlebt werden: Wir haben fünf Tipps gesammelt, die eine ganz andere Perspektive auf die Veranstaltung ermöglichen.

14.08.2017

Im Restaurant Alte Hahnenburg an der Bemeroder Straße ist am Montagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen zerstörten weite Teile der erst vor Kurzem renovierten Gaststätte, sie muss vorerst geschlossen bleiben.

14.08.2017
Stadt Hannover Kurioser Besuch im Straßenverkehr - Entenfamilie behindert Verkehr auf der A2

Wer am Montagmorgen auf der A2 bei Hannover unterwegs ist, sollte besonders vorsichtig fahren. Zwischen Hannover-Langenhagen und Hannover-Herrenhausen ist eine Entenfamilie auf der Autobahn unterwegs. Immer wieder verirren sich Tiere auf Autobahnen. 

14.08.2017