Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Tödlicher Arbeitsunfall: 62-Jähriger stirbt beim Baumfällen

Unfall in Wettbergen Tödlicher Arbeitsunfall: 62-Jähriger stirbt beim Baumfällen

Bei einem Unfall im Stadtteil Wettbergen ist am Mittwoch ein 62-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er hatte einen Baum auf einem Grundstück gefällt, der Baum war anschließend auf ihn gestürzt.

Voriger Artikel
Kirci: SPD-Mitglieder sind gespalten
Nächster Artikel
Nach Unfall: Stau zwischen Koldingen und Rethen

Bei Arbeiten auf diesem Gelände am Lönsweg in Wettbergen ist am Mittwoch ein Mann schwer verletzt worden.

Quelle: Elsner

Hannover.  Arbeitsunfall in Wettbergen: Beim Fällen eines Baumes ist am frühen Mittwochnachmittag ein Arbeiter tödlich verletzt worden. Der 62-jährige Mitarbeiter einer Gartenbaufirma war gegen 13 Uhr auf einem Gelände am Lönsweg gemeinsam mit vier anderen Männern damit befasst, einen Baum zu fällen. Als der Baum umstürzte, begrub er den 62-Jährigen unter sich. Ein Rettungshubschrauber brachte den Arbeiter mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik. Dort verstarb er am Nachmittag. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Bislang liegen den Beamten keine Hinweise auf Fremdverschulden vor.

Von tm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Stadt Hannover