Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Spielhalle an der Vahrenwalder Straße ausgeraubt
Aus der Region Stadt Hannover Spielhalle an der Vahrenwalder Straße ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 24.06.2018
Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Sonnabend in Vahrenheide eine Spielhalle ausgeraubt hat. Quelle: Symbol
Anzeige
Hannover

Ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann hat am Sonnabendmorgen in Vahrenheide eine Spielhalle ausgeraubt. Der mit osteuropäischem Akzent sprechende Täter hatte die Spielothek an der Vahrenwalder Straße gegen 6 Uhr betreten. Sein Gesicht hatte er hinter einem dunklen Schal und unter einer Kapuze verborgen. Er bedrohte eine 23-jährige Angestellte mit einer Pistole und verlangte Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Fahndung nach dem Räuber verlief erfolglos.

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Der Räuber ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Bei dem Überfall trug er dunkle Kleidung. Hinweise nimmt die Kripo unter (0511) 1095555 entgegen.

Von tm

Ein maskierter und bewaffneter Mann hat am frühen Sonntagmorgen in Ahlem eine Tankstelle ausgeraubt. Er konnte mit dem Inhalt der Kasse unerkannt entkommen. Die Fahndung verlief bislang erfolglos.

24.06.2018

Beim Brand zweier Gartenlauben am Sonnabendnachmittag in Ricklingen ist ein Schaden von rund 20.000 Euro entstanden. Die beiden Gebäude wurden zerstört. Die Hintergründe sind noch vollkommen unklar.

24.06.2018

Die Kleinsten können gerade laufen, die Ältesten sind schon über 80 Jahre alt –beim KKH-Lauf am Maschsee geht es vor allem ums Mitmachen. Denn Sport ist gesund.

24.06.2018
Anzeige