Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Mitarbeiter von Modeketten demonstrieren für Tarifbindung
Aus der Region Stadt Hannover Mitarbeiter von Modeketten demonstrieren für Tarifbindung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 27.05.2017
Von Andreas Schinkel
Fröhlicher Protest: Mehrere Hundert Angestellte im Einzelhandel sind am Sonnabend lautstark durch Hannovers Innenstadt gezogen. Quelle: Behrens
Hannover

Aufgerufen zu dem Protest hatte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. Mitarbeiter der Bekleidungshäuser Primark, New Yorker, Zara und H&M reihten sich in den Protestzug ein. "Wir wollen endlich angemessen bezahlt werden", sagte eine Demonstrantin. Verdi fordert ein Mindesteinkommen von 1900 Euro im Monat sowie sechs Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten im Einzelhandel.

Strenge Kontrollen, begeisterte Fans und jede Menge Musik: Das war die N-Joy-Starshow 2017 auf der Expo-Plaza. Bei fast 30 Grad strömten die Fans auf das Expo-Gelände, die Starshow am Samstag war ausverkauft.

28.05.2017

Rund 150 Tierschutzaktivisten zogen am Sonnabend durch Hannovers City und demonstrierten gegen Massentierhaltung und die Herstellung von tierischen Lebensmitteln. Im Stadtverkehr kam es zu Behinderungen.

27.05.2017

Sind viele Zusatzaufgaben, die Lehrer leisten, verzichtbar, wie die CDU meint? Schulleiter bangen um Sprachförderung für Kinder mit mangelnden Deutschkenntnissen – und befürchten weitere Überstunden.

Bärbel Hilbig 27.05.2017