Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Wechsel an der Klinikspitze
Aus der Region Stadt Hannover Wechsel an der Klinikspitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 25.10.2018
Das Vinzenzkrankenhaus, hier mit Schwester Olivera Fette, bekommt einen neuen Geschäftsführer. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Das Vinzenzkrankenhaus in Hannover bekommt einen neuen Geschäftsführer. Zum 1. Januar übernimmt Karsten Bepler die Geschäftsführung von Hartlage. Laut Pressemitteilung des Elisabeth Vinzenz Verbundes, zu dem die Klinik gehört will sich Hartlage wegen struktureller Veränderungen in dem Unternehmen beruflich verändern. Der 58-Jährige stand 12 Jahre an der Spitze der Klinik. In seiner Zeit steigerte das Krankenhaus die Zahl der stationär Patienten von 15.500 im Jahr 2006 um 40 Prozent auf 21.500 im Jahr 2017.

Sein 38 Jahre alter Nachfolger Bepler hat nach seinem Studium zum Diplom-Betriebswirt rund zehn Jahre als Krankenhausmanger gearbeitet. Derzeit ist Bepler Verwaltungsdirektor des Carl-Thiem-Klinikums in Cottbus. Das Vinzenzkrankenhaus im Stadtteil Kirchrode hat 345 Betten.

Von Mathias Klein

Der Andrang auf gebrauchte Frauenbekleidung beim Fashion-Bazar im Sofa Loft in Hannover ist groß. Die Besucherinnen suchen vor allem hochwertige Kleidungsstücke.

28.10.2018

Drei Einbrecher sind in der Nacht zu Donnerstag in die Realschule Misburg in Hannover eingestiegen. Die Polizei umstellte das Gebäude und konnte einen Verdächtigen fassen. Seine Komplizen konnten fliehen, nach ihnen wird nun gefahndet.

25.10.2018

Im Alten Rathaus treten Performance-Poeten unter dem Motto „Alter und Altern im Spiegel der Generationen“ auf. Das Publikum entscheidet über den Gewinner.

25.10.2018