Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Wer kennt diesen Räuber?
Aus der Region Stadt Hannover Wer kennt diesen Räuber?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 10.12.2014
Nach einem Handy-Raub in Hannover sucht die Polizei mit diesem Phantombild nach dem Täter. Quelle: Polizei Hannover/HAZ
Hannover

Die 33-jährige Frau war auf dem Weg nach Hause an der Fernroder Straße in Richtung Berliner Allee unterwegs gewesen als sich plötzlich von hinten ein Mann näherte und sie umklammerte. Anschließend griff sich der Unbekannte das Handy, dass das Opfer in seiner Jackentasche trug. Der Täter flüchtete Richtung Amtsgericht.

Mit Hilfe eines Phantombilds sucht die Polizei nun nach dem Unbekannten. Der Überfall ereignete sich bereits am 16.11.2014 gegen 3 Uhr. Der Räuber ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, hat kurze dunkle Haare, dunkle Augen und ist von südosteuropäischer Erscheinung. Der Täter war mit einer schwarzen Lederjacke und einer dunklen Jeans bekleidet und trug dunkle Sneaker.

Zeugenhinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Mitte unter der Telefonnummer 0511 109-2820 entgegen.

r.

Stadt Hannover Behinderungen im Berufsverkehr - Baum stürzt auf Bahngleise in Hannover

Ein auf die Gleise gestürzter Baum hat am frühen Mittwochmorgen zu Behinderungen im Berufsverkehr der Region Hannover gesorgt. Weil die Strecke von Wunstorf nach Hannover stundenlang nur eingleisig befahrbar war, musste nach Angaben der Bahn jede zweite S-Bahn der Linien 1 und 2 gestrichen werden.

10.12.2014

Zwischen den Koalitionspartnern SPD und Grünen ist weiterhin umstritten, ob die Geburtshilfe des Nordstadtkrankenhauses erhalten bleiben soll. Mit einer kurzfristigen einheitlichen Lösung ist nicht zu rechnen.

16.12.2014

Jetzt ist es offiziell: Die Region hat einen Mietpreisspiegel vorgelegt. Demnach sind die Mieten in Hannover in den vergangenen vier Jahren teilweise um mehr als 20 Prozent gestiegen – in einigen Bereichen allerdings auch spürbar gesunken. Insbesondere Wohnungen bis 45 qm sind teurer geworden.

12.12.2014