Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadt Hannover Zoo Hannover hat wieder einen Tiger
Aus der Region Stadt Hannover Zoo Hannover hat wieder einen Tiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 16.12.2016
Neuer Bewohner: Der Sibirische Tiger Aljoscha. Quelle: Florian Petrow
Hannover

Die eineinhalbjährige Raubkatze stammt aus dem Nürnberger Tiergarten. Dort habe das Tier von Mutter Katinka alles gelernt, was ein Tiger wissen muss, um auf eigenen Pfoten zu stehen, teilte der Zoo mit. Seine Vorgängerin in Hannover, Tigerin Natascha, hatte im August im Alter von 19 Jahren eingeschläfert werden müssen. Sibirische Tiger gelten als stark bedroht. Aljoscha musste auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms von Nürnberg nach Hannover umziehen.

Der illegale Handel mit Hundewelpen ist äußerst lukrativ – und zieht deshalb Kriminelle an. Besonders zur Weihnachtszeit boomt deren Geschäft. Doch woran erkennt man Betrüger? Die HAZ hat den Test gemacht.

16.12.2016

Mehr als ein Jahr hatte der Anbieter Superfly auf eine Baugenehmigung gewartet - nun haben die Umbauarbeiten der Trampolinhalle an der Vahrenwalder Straße begonnen. Im März 2017 wollen die Betreiber die neue Halle eröffnen.

20.12.2016

Schwangere Frauen können vom 1. Januar 2017 auch nachts wieder im Friederikenstift entbinden. Der Grund: Zwischen dem Hebammenteam, der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und Diakovere ist ein Maßnahmenkatalog vereinbart worden, der die Arbeitssituation der Hebammen deutlich verbessert.

Jutta Rinas 19.12.2016