Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Umland Falsche Handwerker bestehlen Seniorin
Aus der Region Umland Falsche Handwerker bestehlen Seniorin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 21.09.2017
Quelle: SYMBOLFOTO (DPA)
Anzeige
MINDEN

Am Mittwoch gegen 10.30 Uhr klingelten zwei Männer an der Tür ihres Reihenhauses an der Leonhardistraße. Sie wollten die Heizungsanlage überprüfen. Deshalb ging die Frau mit den Männern in den Heizungskeller. Einer der Männer überprüfte zudem die Heizkörper im Obergeschoss. Nach einer halben Stunde verabschiedeten sich die Männer. Kurze Zeit später stellte die Seniorin den Verlust von mehreren Goldringen fest.

Täter sprachen akzentfrei Deutsch

Die Täter sprachen akzentfrei Deutsch und trugen Arbeitskleidung. Die Seniorin schätzt einen Täter auf Ende 40 bis Anfang 50 und beschreibt ihn als sehr dick. Der zweite Täter soll jünger und schlank gewesen sein.

Die Senioren gab außerdem an, dass sie bereits im August Opfer von Betrügern geworden ist. Es klingelten ebenfalls zwei Männer, die sich als Dachdecker ausgaben. Anhand von Fotos täuschten sie eine Beschädigung des Hausdaches vor. Nach wenigen Stunden Arbeit auf dem Dachboden verlangten sie 6000 Euro. Die Seniorin bezahlte diesen Betrag in bar. Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter (0571) 88660 entgegen. r

Anzeige