Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sportler des Jahres
Sportler des Jahres
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Paul Knauthe (links) vom TSV Bad Eilsen hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Trainer Wolfgang Falke freut sich mit seinem Schützling.

Für Paul Knauthe war das Jahr 2016 aus sportlicher Sicht sehr erfolgreich. Der 32-jährige Taekwondo-Kampfsportler vom TSV Bad Eilsen sicherte sich in seiner Altersklasse (31 bis 40 Jahre) in Berlin die Deutsche Meisterschaft im Formenlauf (Poomsae).

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Carina Hergesell, Bianca Schönemeier und Stefanie Bombleski sind ein erfolgreiches Trio.

Für drei Sportlerinnen des SV Victoria Lauenau war Berlin eine Reise wert: Das Redfire Kampfsport Team holte sich bei den Deutschen Meisterschaften im Taekwondo den Meistertitel im Formenlauf.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
An der Platte macht Maja Hildenhagen fast alles richtig, gewinnt in der Kreisliga auch gegen männliche Konkurrenz.

Sie kommt meistens doppelt: Die 14-jährige Maja Hildenhagen spielt wie ihre Zwillingsschwester Marie Tischtennis für den VfL Bad Nenndorf und sammelte bereits zahlreiche Titel und spielt bei der Schaumburger Jugendkreisrangliste unter starker männlicher Konkurrenz immer in der ersten Gruppe.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Als B-Junioren schaffte der VfL Bückeburg den Aufstieg in die Niedersachsenliga. Nun steht der Nachwuchs in der A-Junioren-Landesliga wieder an der Tabellenspitze.

Da wächst etwas Besonderes heran: Die aktuellen Fußball-A-Junioren des VfL Bückeburg schafften den Sprung aus der B-Jugend in die höhere Altersklasse mit einer beeindruckend herausgespielten Meisterschaft.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Ralf Krömer (Mitte) hat inzwischen fast 3000 Spiele geleitet und bildet mit seinen Assistenten Jan-Lennart Kläfker (links) und Sven Brinkmann ein eingespieltes Team.

Er ist ein Vielpfeifer: Fußball-Schiedsrichter Ralf Krömer vom FC Hevesen ist Unparteiischer aus Leidenschaft. Auch im Jahr 2016 hat er mal wieder die 100-Spiele-Marke geknackt und ist dafür auch vom Niedersächsischen Fußballverband ausgezeichnet worden. „Insofern war es ein gutes Jahr“, sagt Krömer.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Niclas Baule vom RZFV Stadthagen eilt im vergangenen Jahr von Sieg zu Sieg.

Leistungsklasse 2 mit 17 Jahren – das ist ein Pfund. Besser ist nur die Leistungsklasse 1, die Beerbaum-Liga im internationalen Springsport. Niclas Baule vom RZFV Stadthagen ist mit 17491 Ranglistenpunkten erfolgreichster Junior im Landespferdesportverband Hannover.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Lächeln, trotz größter Kraftanstrengung: Der Rintelner Jan-Niklas Rolfes meistert diese Aufgabe an den Ringen.

Er ist ein richtiges Multitalent: Jan-Niklas Rolfes macht einen Segelflugschein beim LSV Bückeburg-Weinberg, er spielt Cello, fährt Mountainbike und Ski und findet dann noch Zeit, um drei bis fünfmal die Woche für jeweils zweieinhalb Stunden zum Kunstturnen zu gehen.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Lea Marie Schweer ist eine sehr talentierte Bogenschützin.

Lea Marie Schweer hat sich dem Bogensport verschrieben. Die 16-Jährige startet für die Schützengesellschaft Hagenburg-Altenhagen und sammelte auch 2016 erfolgreich Meistertitel und vordere Plätze.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Henrieke Rathkolb von der VT Rinteln schaffte im Trampolinturnen die Qualifikation zum Deutschland-Cup.

Das Fliegen bereitet ihr großen Spaß: Ein Salto auf dem Trampolin ist für Henrieke Rathkolb von der VT Rinteln kein Problem.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Der Absprung ist die Stärke von Merle Homeier.

Das ist ein perfekter Sprung gewesen. Merle Homeier blieb mit der Weite von 6,12 Metern nur zwei Zentimeter unter ihrer persönlichen Bestleistung und holte damit die Deutsche Meisterschaft im Weitsprung in der Altersklasse U18.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Der TuS Jahn Lindhorst ist seit 24 Spielen ungeschlagen.

Die Basketballer des TuS Jahn Lindhorst haben im vergangenen Jahr eindrucksvolle Schritte geschafft, um ihren Sport wieder in bessere Gefilde zu führen.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Die Frauen der SG Rodenberg eilen von Sieg zu Sieg.

Die Fußballerinnen des Bezirksligisten SG Rodenberg eilten im vergangenen Jahr von Erfolg zu Erfolg. Meisterschaften, Pokalsiege und Aufstieg, die Mannschaft zeigte hohe Beständigkeit in den Leistungen.

mehr
1

Jetzt für Euren Favoriten anrufen... mehr