Menü
Anmelden
Mehr Auto & Verkehr Fotostrecke: Was bei E-Rollern zu beachten ist

Fotostrecke: Was bei E-Rollern zu beachten ist

Drosselbar: Den bis zu 75 km/h schnellen E-Roller Neptun verkauft der Hersteller Trinity auch gedrosselten Versionen (ab 3699 Euro).

Quelle: Rudolf Witt/TRINITY electric vehicles GmbH/dpa-tmn

Elektrischer Roller von BMW: Den C evolution gibt es in zwei Versionen mit bis zu 19 kW/26 PS und einer maximalen Reichweite von bis zu circa 160 Kilometern.

Quelle: Daniel Kraus/BMW/dpa-tmn

Elektrischer Schwalbenflug: Zu Preisen ab 5390 Euro bietet Govecs die elektrische Schwalbe an, deren Design auf einem bekannten DDR-Moped basiert.

Quelle: Ralf Grömminger/GOVECS GmbH/dpa-tmn

Mitbringsel für Zuhause: Der Akku des Unu-E-Rollers ist transportabel und soll sich an einer Haushaltssteckdose binnen etwa zwei Stunden zu 70 Prozent laden lassen.

Quelle: Dagmar Bojahra/Unu/dpa-tmn

Retro-Stromer: Moderne E-Roller im klassischen Look der 1950er Jahre bietet der Hersteller Kumpan Electric an (im Bild Modelle ab 3849 Euro).

Quelle: Kumpan electric/dpa-tmn
Bilder

98 Bilder - Stadtball in Bückeburg Teil 3

Bilder

99 Bilder - Stadtball in Bückeburg Teil 2

Essen & Trinken

10 Bilder - Fotostrecke: So einfach ist Dampfgaren

Essen & Trinken

10 Bilder - Fotostrecke: Haferflocken wirken wie Medizin

Essen & Trinken

6 Bilder - Fotostrecke: Drinks zum "hygge"-Gefühl

Anzeige