Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 4° wolkig
Mehr Meinung Leserbriefe
Leserbriefe

Zum Bericht „Hannibal Lecter und die Wärterin vom 9. Oktober - Wärter, da war doch was!

Der Krieg war 1945 zu Ende, und die Konzentrationslager wurden aufgelöst.

17.10.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Leserbriefe

Zum Artikel „Streit um Knöllchen vor Gericht“ vom 11. Oktober - Fließbandarbeiter in der Knöllchenfabrik

Wieder einmal war die Überwachung des ruhenden Verkehrs durch die Stadt Stadthagen Gegenstand der Berichterstattung – eine unendliche Geschichte, möchte man meinen.

17.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Radler ohne Reue“ vom 8. Oktober - Gefahrenquelle Radfahrer

Ich habe vor einiger Zeit schon einmal geschrieben: Es ist schön, in Bad Nenndorf zu wohnen, denn da kann jeder machen, was er will.

17.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Kommunen schlagen Alarm: Tausende Stellen unbesetzt“ - Hausgemachtes Leid

Seit mehreren Jahrzehnten ist der demografische Wandel in aller Munde.

12.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Brüssel macht noch keinen Sommer“ - Jedes Land kann machen, was es will

Leider vernachlässigt der Artikel wichtige Fakten.

12.10.2018

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Leserbriefe

Zum Artikel „Günstiger, aber nicht machbar“ - Muss man das verstehen?

Eine Mutter sieht sich von der Behörde im Stich gelassen, so- dass ein Schulwechsel ihrer Tochter von der KGS Bad Münder nach Bad Nenndorf nicht zu umgehen ist.

12.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „3500 Kilometer mit Ökostrom“ - Reisezeit ist zu lang

Ich finde den Plan von Herrn Kohlenberg sehr interessant und ambitioniert, aber ich frage mich, ob jeder, der nach Italien fährt, sich mehrere Tage Zeit nehmen kann.

12.10.2018
Leserbriefe

Vertragsbeendigung von Dr. Rogge - Hopplahopp mit den Steuergeldern

Dass im Stadthäger Klinikum vieles im Argen lag, ist bekannt, aber musste es deshalb geschlossen werden? Ist es im Grunde nicht alter Wein in neuen Schläuchen? Nach einem Dreivierteljahr läuft im neuen Klinikum Schaumburg längst nicht alles rund und das Defizit ist aktuell deutlich höher als erhofft.

12.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Ein sauberer Deal?“ vom 4. Oktober - Gigantischer Betrug

„Die Politik kann die Konzerne juristisch zu nichts zwingen.“ Da haben die Politiker auch rechtzeitig vorgesorgt: Erst ab dem 1. November 2018 wird es in Deutschland die Musterfeststellungsklage geben.

11.10.2018