Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Leserbriefe
Zum Artikel „Ex-SS-Mann muss ins Gefängnis“ vom 30. Dezember.

Juristisch völlig in Ordnung – aber menschlich?

mehr
Zum Artikel „Land will Vorreiter beim autonomen Fahren sein“ vom 6. Januar.

Im Artikel heißt es unter anderem: „Eine große Herausforderung für die Technik ist es, so gut zu werden, wie der aufmerksame Fahrer heute ist.“ Würde sich nun solch ein „autonomes Vorreiter-Fahrzeug“ auf eine der unzähligen völlig maroden niedersächsischen Straßen verirren, so würde es ohne den geforderten „aufmerksamen Fahrer“ an Bord, hoffnungslos überfordert, blinkend und mit qualmenden Sensoren defekt liegenbleiben.

mehr
Zum Artikel „Klares Nein“ vom 9. Januar.

Da ich selbst mit einem Rollator in der Stadt unterwegs bin, kenne ich die Hindernisse gut.

mehr
Zum Artikel „Erlen sollen kommen“ vom 9. Januar.

Seit Monaten beobachte ich die Absperrung am Pattweg entlang des Krummen Baches und der Berufsschule. Ich muss sagen, die meiste Zeit waren ein Teil der Absperrungen umgefallen. War es Vandalismus oder der Wind?

mehr
Zum Artikel „Darum hakt es beim Familiennachzug“ vom 17. November.

Ein früherer hochrangiger SPD-Politiker hat vor einigen Jahren ein Buch veröffentlicht, dem er prophetisch den Titel „Deutschland schafft sich ab“ gab. Er wurde deshalb von vielen Seiten angefeindet, obwohl bereits damals erkennbar war, dass sich seine Prophezeiung bewahrheiten wird.

mehr
Zum Artikel „Winter auf dem Arbeitsmarkt“ vom 4. Januar

Entgegen dem allgemeinen Trend steigen die Arbeitslosenzahlen im Landkreis Schaumburg im Jahresvergleich an.

mehr
Zum Artikel „Angespannte Lage in den Kliniken“ vom 29. Dezember

Das Gesundheitswesen bricht gerade zusammen.

mehr
Zum Artikel „5000 Tonnen Feinstaub in einer Nacht“ vom 30. Dezember

Da ich beruflich jeden Tag in Hannover bin und zum Einkaufen auch relativ häufig dort bin, wundere ich mich über diese Aussage „Intelligente Ampelschaltung in Hannover“.

mehr

Sagen Sie Ihre Meinung – Schicken Sie Ihren Leserbrief bequem via Internet über unser Online-Formular. mehr