Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Leserbriefe
Zum Artikel „Steuerung der Stromnetze wird immer teurer“ vom 2. Januar

Die Meldung und ihre Überschrift erwecken den meines Erachtens beabsichtigten Eindruck, dass die Energiewende zwangsläufig zu immer höheren Kosten für die Verbraucher, Überlastung der Netze und damit Instabilität der Versorgung führt.

mehr
Zur „Aktion sauberes Stadthagen“.

Nein, es liegt nicht am nahenden Weihnachtsfest. Als guter Nachbar und interessierter Beobachter der Stadthäger Bemühungen, ihre Stadt schöner zu machen, möchte ich dazu gern einen Beitrag leisten. Der Anlass ist eher handfest.

mehr
Zum Artikel „Verkehrsgutachten ,nicht erforderlich‘“ vom 19. Dezember.

Ein Verkehrsgutachten ist wirklich nicht erforderlich. Grundsätzlich sind alle Verkehrsteilnehmer berechtigt, öffentlichen Verkehrsraum unter Einhaltung von Regeln und anderen gesetzlichen Vorschriften zu benutzen.

mehr
Zum Artikel „Gewerkschaft und Konzerne warnen vor Kohleausstieg“ vom 12. Dezember

Nahezu alle Staaten der Erde haben vor zwei Jahren in Paris die Notwendigkeit einer beschleunigten Reduzierung der CO2-Emissionen anerkannt, um dramatische globale Klimaveränderungen zu vermeiden.

mehr
Zum Artikel „Polizei ahndet 72 Verstöße“ vom 20. November

Als Anwohner der Kurhausstraße haben wir den Artikel mit großer Aufmerksamkeit gelesen.

mehr
Zum Artikel „Freigabe für 15. Dezember geplant“ vom 6. Dezember

In meiner Meinungsbildung innerhalb der Berichterstattung zu dem oben genannten Thema mit der Feststellung von bis zu 20 Minuten Wartezeit vor der geschlossenen Bahnschranke an der Eveser Straße, komme ich nicht umhin, den damaligen Gemeinderatsmitgliedern auch heute noch eine prozentuale Mitschuld zuzuschreiben.

mehr
Zum Artikel „Die schwarz-schwarze Option“ vom 13. Dezember

Schwierige Regierungsbildung? Dabei könnte es so einfach sein: Die CDU bildet eine Minderheitsregierung.

mehr
Zum Artikel „Beim Wachsen zusehen“ vom 22. November

Sehr zwiespältige Gefühle hat man beim Lesen des Artikels.

mehr

Sagen Sie Ihre Meinung – Schicken Sie Ihren Leserbrief bequem via Internet über unser Online-Formular. mehr