Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Leserbriefe Bürgerabstimmung sinnvoll
Mehr Meinung Leserbriefe Bürgerabstimmung sinnvoll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 09.11.2018

Saal-Sanierung rund 2,18 Millionen Euro, plus eventueller, nicht bisher ermittelter Zusatzkosten. 2,18 Millionen Euro, oder für mich immer noch DM-Vergleichsdenker 4,36 Millionen DM. Das ist mal ne Nummer, schlecht vorstellbar, aber anscheinend fachgerecht ermittelt. Ein, finde ich, Totalschaden, der aber anscheinend nicht davon abhält, dort immer noch Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Wie gesagt, schlecht vorstellbar.

Ein Neubau wird auf rund 7,98 Millionen Euro, anhand von Vergleichsobjekten kalkuliert. Aber, auch hier besteht ja wohl die Gefahr, von erheblichen nicht vorher kalkulierten Zusatzkosten, wir denken an andere Bauprojekte. Die Verwaltung empfiehlt, anhand der Zahlen zu einem Verkauf und Neubau der Halle. Wer weiß wo? Bei der finanziellen Gesamtlage der Stadt Rinteln finde ich es doll, mal eben circa 5,70 Millionen mehr auszugeben, für einen Traum vielleicht Einzelner. Zudem bei der Wahl eines Standorts, noch an den Rand der Stadt tendiert wird. Wie wäre es bei solchen Summen mit einer gerechten Bürgerabstimmung. Per Internet, kann man dabei vergessen, da viele Bürger von einer Wahl ausgeschlossen wären. Oder ist es in Rinteln, wie auch bei unserer großen Regierung: Die Meinung der Bürger interessiert nicht mehr!? Iris Melsa

Rinteln