Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die kleinen Dinge spielen eine große Rolle

Zur „Aktion sauberes Stadthagen“. Die kleinen Dinge spielen eine große Rolle

Nein, es liegt nicht am nahenden Weihnachtsfest. Als guter Nachbar und interessierter Beobachter der Stadthäger Bemühungen, ihre Stadt schöner zu machen, möchte ich dazu gern einen Beitrag leisten. Der Anlass ist eher handfest.

In den letzten Wochen nutzte ich zum Zahnarztbesuch den Parkplatz Hundemarkt und dabei mehrfach die Tiefgarage. Beim Verlassen der Tiefgarage kam er wieder hoch, der Magen und dann auch meine Sorge um das schönere Stadthagen. Die Treppen sind einfach dreckig. Hier würde ein wöchentlicher Hochdruckreiniger-Einsatz viel zum guten Ansehen Stadthagens beitragen.

Eine Begegnung am Hundemarkt löste meine Verwunderung aus, könnte aber auch die Lösung sein: An einem Montagmorgen mit nassem Wochenend-Restschnee kreuzte ein Stadtbediensteter mit benzinmotorbetriebenem Laubgebläse meinen Zahnarztweg. Das Personal ist offensichtlich da, vielleicht fehlt es einfach an der richtigen Werkzeugausgabe.

Noch einmal zu den Treppen. Gerade vorgestern konnte ich einer jungen Mutter mit Kleinkind im Buggy auf ihre Frage, wo der Aufzug sei, nur meinen körperlichen Einsatz beim Hochtragen bieten. Die Beiden waren mit dem Auto mit einem hannoverschen Kennzeichen angereist – vielleicht zum letzten Mal? Die junge Mutter wird sich sicherlich wenig für einen stufenfreien Marktplatz oder eine kopfsteinpflasterfreie Obernstraße (wie diskutiert) begeistern, solange sie nicht mit ihrem Kind aus der Tiefgarage herauskommt. Wie oft im Leben spielen die kleinen Dinge eine große Rolle. Jürgen Weh, Niedernwöhren

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben