Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Leserbriefe Gutachten als Unwort des Jahres
Mehr Meinung Leserbriefe Gutachten als Unwort des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 11.03.2018
Die Zukunft der Kohlenkirche ist ungewiss. Quelle: tbh
Anzeige

Ist es doch allgemein üblich, vor einer Anschaffung zu prüfen, ob diese überhaupt finanziell zu realisieren ist. Wenn nicht, dann beschäftige ich doch keine Handwerker oder Verkäufer damit, mir ein Angebot zu machen. Erst wenn die Finanzierung steht, überlegt man, wird es wirklich und auch noch längerfristig gebraucht, oder finde ich es im Augenblick einfach nur schön?

Nicht jeden Wunsch erfüllen

Was kommt an Folgekosten auf mich zu? Falls Geld überhaupt keine Rolle spielt, erübrigt sich das natürlich. Kleinkinder möchten ganz oft etwas haben, weil es ihnen als absolut lebensnotwendig erscheint. Wenn das familiäre Haushaltsgeld knapp ist, lässt sich aber, bei welchem kommunalen Haushalt auch immer, bei aller Liebe nun mal nicht jeder Wunsch erfüllen. Doris Bargheer, Stadthagen

Anzeige