Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Leserbriefe Keine Sache
Mehr Meinung Leserbriefe Keine Sache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 10.04.2015
Anzeige

Bei so manchen neuen Hundebesitzern, die vermeintlich Tierfreunde sein wollen, brechen nach einiger Zeit Egoismen und Bequemlichkeiten durch, sodass der Hund letztlich in einer Auffangstation landet. Derartige Leute handeln unverantwortlich. Für den abgestoßenen Vierbeiner beginnt somit das Leid. Nach meiner Auffassung wäre solch verwerfliche Handlung ein Fall zur Verfolgung nach dem Tierschutzgesetz.

Der Hund ist keine Sache, der Hund ist ein Lebewesen. Der Leiterin der Tierauffangstation Jutta Schneider und der Hundetrainerin Nicole Richter sind für deren ehrenamtlichen Tätigkeiten große Hochachtung zu zollen.
Helmut Schaare
Apelern

Anzeige