Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Leserbriefe Nachtigall, ich hör dir trapsen!
Mehr Meinung Leserbriefe Nachtigall, ich hör dir trapsen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 10.04.2015
Anzeige

Ich beruhigte mich: „Bestimmt ein besonders feinsinniger Scherz zum 1. April….“ Aber nein! Unter dem wohlklingenden und Fördergelder verheißenden Begriff „Renaturierung“ soll die Bückeburger Aue verlegt und ein Hochwasser-Rückhaltebecken ausgebaggert werden, da das Gelände im Überschwemmungsgebiet der Aue liegt. Auch die Fischereiverbände hegen Zweifel an dieser Art von „Renaturierung“. Aber die Herren der Mindener Hafen GmbH schert das nicht. Sie präsentieren sich in dieser heißen Planungsphase als Naturschützer im Anklang an das schöne alte Volkslied: „Abendstille überall, nur am Bach die Nachtigall…“
 Und wir in den angrenzenden Ortschaften sollen das glauben und erst mal beruhigt weiterschlafen – Nachtigall, ich hör dir trapsen!
Dr. Ullrich Lampert
Bückeburg

Anzeige