Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Stadt soll Sanierung am Entenhäuschen üben

Zur Berichterstattung „Sanierung Schlossgarten-Café“. Stadt soll Sanierung am Entenhäuschen üben

Da die Sanierung wohl noch ein paar Wahlperioden dauern wird, empfehle ich die folgende Übergangslösung: In den Boden des Lustschlösschens ein oder zwei Löcher schneiden und diese mit kleinen Hühnerleitern ausstatten.

Dann könnten die Enten das Schlösschen als Unterschlupf und als Brutstätte nutzen. Das in die Jahre gekommene kleine Entenhäuschen könnte in der Zwischenzeit ebenfalls einer Totalsanierung zugeführt werden.

Ich empfehle, diese Sanierung im Foyer des Rathauses durchzuführen. Dabei könnte den ungeduldigen Bürgern der hohe Zeitbedarf für solche Sanierungen erklärt werden, und das Management des Bauamtes könnte hier üben und Erfahrungen für größere Sanierungsmaßnahmen sammeln.
Karl-Heinz Spreen
Stadthagen

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben