Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Leserbriefe Tausend Dank an die damalige rot-grüne Koalition
Mehr Meinung Leserbriefe Tausend Dank an die damalige rot-grüne Koalition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 28.08.2015
Anzeige

Um 1500 Euro zu erhalten, müssen Sie mindestens 40 Jahre VW-Schichtdienst gemacht haben. Es sollte doch wohl jedem einigermaßen klar denkendem Menschen bewusst sein, dass jemand, der 45 Jahre in die Rentenversicherung einzahlt, mehr Rente erhält als jemand, der dies nur 35 Jahre getan hat. Ganz nebenbei ist der Begriff Rente mit 63 nicht ganz zutreffend, denn sie betraf nur den Jahrgang 1952. Ab dem Jahrgang 1953 kommen jedes Jahr zwei Monate Nachsitzen hinzu, für mich Jahrgang 1957 sind es dann zehn Monate. Soviel zur Rente mit 63 Jahren. Tausend Dank an die damalige rot-grüne Koalition insbesondere an Gerhard S.

 Wenn, so interpretiere ich diese gezielte Desinformation, jemand also nach 45 Arbeitsjahren in Rente gehen möchte, ist das noch nicht genug Lebenswerk? Besser vom Arbeitsplatz gleich auf den Friedhof, da kann man Rente sparen?

 In diesem Zusammenhang könnten sich die Schaumburger Nachrichten mal hervortun mit einer Reportage über die generöse Altersversorgung unserer sogenannten Volksvertreter. Und diese gibt’s nicht erst mit frühestens 63 und nach 45 Jahren Beitragszahlung. Oder über das Rentenversicherungs-Nachhaltigkeitsgesetz vom 21. Juli 2004 (ebenfalls eine Initiative von Rot-Grün), das bis zum Jahre 2030 insbesondere Witwen in die Altersarmut treibt. Dieses Gesetz ist in der Bevölkerung kaum bekannt. Läuft alles unter Agenda 2010.

Ulrich Schönhals

Helpsen

Leserbriefe Zum Artikel „16000 Euro für sicheren Schulweg?“ vom 27. August - Sicherheit der Kinder steht an erster Stelle

Vorweg: Ich habe keine (Grundschul-)pflichtigen Kinder, die auf den Bus angewiesen sind.

28.08.2015
Leserbriefe Zur Berichterstattung über die Baustellen rund um Stadthagen - Baustellen: Bessere Abstimmung wäre ratsam gewesen

Die Beschilderung der Umleitungsstrecken ist vermutlich von Hameln aus gemacht worden.

28.08.2015
Leserbriefe Zum Artikel „Schilder, Schilder, Schilder“ vom 15. August. - Verwundert

Wir haben uns auch sehr gewundert, als wir am Freitag vergangener Woche zur Apotheke wollten. Wir haben dann gegenüber der Minigolf-Anlage geparkt.

21.08.2015
Anzeige