Startseite SN
Volltextsuche über das Angebot:

Konzerte
15.04. | Capitol Hannover

Das in Manchester ansässige Trio Gogo Penguin, bestehend aus dem Pianist Chris Illingworth, Bassist Nick Blacka und der Schlagzeuger Rob Turner, ist bekannt für seine hypnotischen Melodien, instinktiven Basslinien und ihren unverwechselbaren Rhythmus.

mehr
15.8. | Swiss Life Hall, Hannover

Limp Bizkit gehören zu den innovativsten Bands ihres Genres und sind mit über 40 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten dazu. Seit ihrer Gründung 1994 in Jacksonville/Florida beeinflussen sie im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte eine Unzahl von Nachwuchsmusikern.

mehr
13.5. | Theater am Aegi, Han.

Diese Künstlerin wird tun und lassen können was sie will: Man wird sie immer mit ihren beiden Welthits „All around the world“ und „This ist the right time“ assoziieren. Lisa Stansfield hatte ihre größten Erfolge fraglos Ende der 80er, als ihr geradezu sensationelles Debütalbum „Affection“ international die Charts stürmte.

mehr
9.5. | Musikzentrum Hannover

Von neuer deutscher Welle zur neuen deutschen Härte: Joachim Witt ist fraglos einer der vielseitigsten, schillerndsten und ungewöhnlichsten Künstler, die die deutsche Popwelt zu bieten hat.

mehr
20.4. | Capitol Hannover

Er ist zweifelsohne so etwas wie der Vadder Abraham des deutschen HipHop: Gestartet Anfang der 90er Jahre mit dem Rödelheim Hartreim Projekt avancierte er nicht nur als Interpret zu einem der erfolgreichsten Vertreter des deutschen Sprechgesangs, sondern auch als Produzent.

mehr
13.04. | Musikzentrum Hannover

Bei der Kombination von Düsseldorf und Punkrock denkt man reflexartig immer als erstes an die Toten Hosen. Doch mit Massendefekt hat sich mittlerweile eine ebenfalls aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt stammende Formation aufgemacht, weit mehr als nur epigonenhaft in den Fußspuren von Campino & Co. zu wandeln.

mehr
10.04. | Theater am Aegi, Han.

Mit 74 Jahren und einer ein gutes halbes Jahrhundert überspannenden Karriere als Sänger könnte man ja eigentlich geneigt sein, endlich einmal ein wenig die Beine hochzulegen. Nicht so Achim Reichel, der sich in den vergangenen Jahren immer wieder neu erfand, ob als Popkünstler, als Rocksänger, als Barde von der Waterkant mit gesungenem Seemannsgarn oder als Interpret deutscher Volkslieder.

mehr
27.04. | Bluesgarage Hannover

Fast ein Vierteljahrhundert ist es bereits her, dass diese 1971 gegründete Band mit Sänger Lee Brilleaux nicht nur ihren charismatischen Kopf verlor, sondern auch ihr letztes verbliebenes Gründungsmitglied.

mehr
1

Facebook

Le Butcherettes im LUX Hannover
Szene – Das Magazin

MCM Comic Con Hannover

©Rudi Keuntje