Startseite SN
Volltextsuche über das Angebot:

Rocky Horror Show

06. - 08.04. | Swiss Life Hall Rocky Horror Show

Die unzähligen Stoßgebete der Fans wurden erhört: Das verrückteste, ausgelassenste, hemmungsloseste und ungezügelste Kult-Musical aller Zeiten kehrt nach seinem Triumphzug von 2015 wieder auf deutsche Bühnen zurück.

Nächster Artikel
Die Toten Hosen

Über 20 Millionen Zuschauer hat das schrille Märchen über das biedere Pärchen Brad und Janet und ihre erotische Erweckungserlebnisse im Gruselschloss des außerirdischen Transvestiten Frank’n’Furter  und seines Adlatus Riff Raff weltweit seit der Uraufführung 1973 am Royal Court Theater in London begeistert.

Auch drei Generationen später ist Rocky Horror immer noch purer Kult: Wo das Musical aufgeführt wird, da tanzt das Publikum  in Netzstrümpfen den Time Warp, und ganze Theater versinken in Konfetti, Reis und Toilettenpapier. Komponist Richard O’Brien, der in der berühmten Verfilmung selbst den buckligen Diener Riff Raff spielte, hat mit seinem kultigen Strapse-Aufgalopp aus Sex, Trash, B-Movies und Glam-Rock, voller unsterblicher Rock’n’Roll-Hits und brillantem anarchischem Humor zweifellos Musical-Geschichte geschrieben.

Heute sind Songs wie „Sweet Transvestite“ oder der „Time Warp“ aus dem kulturellen Kollektivgedächtnis ganzer Generationen nicht mehr wegzudenken. [jojo]

Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Facebook

M'era Luna 2017 in Hildesheim, Sonntag, Part I
Szene – Das Magazin

MCM Comic Con Hannover

©Rudi Keuntje