Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Leserbriefe
Zu dem Bericht „Kein Geld für die Geschichte – Bergbau am Georgschacht“ vom 19. April.

„Kein Geld für die Geschichte, Bergbau am Georgschacht“, so lautet die Überschrift des SN-Artikels vom 19. April; obenan das Bild von einem Schild mit denkwürdiger Aufschrift neben der ruinösen, gleichwohl unter Denkmalschutz stehenden „Kohlenkirche“, dem früheren Zechenhaus auf dem Georgschacht: „Keine Rettung für Bergbau-Relikte in Sicht“. Welche Verursachung und welche Bedeutung hat der Spruch auf dem Schild?

mehr
Zur Berichterstattung „Große Trauer nach Unfalltod“ vom 28. April.

Mit großer Bestürzung und Entsetzen habe ich von dem tragischen Unfalltod des 59-jährigen Mitarbeiters der Straßenmeisterei Stadthagen gelesen. Der genaue Unfallhergang ist ja noch nicht genau aufgeklärt.

mehr
Zum Bericht „Steuern und Gebühren steigen“ vom 19. April.

Schön, dass der Gemeinderat sich über eine voll ausgelastete Kita freut. Dennoch ist das nur die halbe Wahrheit.

mehr
Zum Leserbrief „Kopftuch und Kirche“ von Cornelia Pachali vom 22. April.

Frau Pachali vertritt in ihrem Leserbrief die Meinung, dass ein islamisches Doppelkopftuch nicht in unsere Kirche gehört. Das Kopftuch als Zeichen der Unterdrückung der Frau – und was machen wir nun, Frau Pachali?

mehr
Zum Artikel „Spuren einer unendlichen Geschichte“ vom 21. April.

Ein schöner Artikel, der es zumindest schafft, die historischen Zusammenhänge halbwegs zu verdeutlichen. Die Verwirklichung der längst in der Schublade verschwundenen Pläne zur Anbindung der Ortsumgehungen Bückeburg und Stadthagen an das Autobahnnetz über die geplante A30 hätten wirklich den verkehrlichen Notwendigkeiten Rechnung getragen und wären für weite Teile des Landkreises Schaumburg ein Segen gewesen.

mehr
Geflüchtete im Gottesdienst

Zum Artikel „Punktgenauer Ablauf“ vom 15. April.: Warum muss eine Teilnehmerin eines christlichen Gottesdienstes von ihrer Flucht aus Syrien berichten und dazu noch das islamische Kopftuch beziehungsweise „Doppelkopftuch“ tragen?

mehr
Schließung wegen geringer Nachfrage

In seinem Leserbrief vom 8. April zeigt der Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft der Fachschulen Heilerziehungspflege Stadthagen, Rolf Sielemann, Verständnis für die Ludwig-Fresenius-Schulen (LFS), dass diese wegen zu geringer Schülerzahlen die Schule schließen.

mehr
Referendum in der Türkei

Zu den Berichten über das Referendum in der Türkei am 16. April.: Stärke ist wohl in und macht Schule, und Stärke braucht Feinde.

mehr

Sagen Sie Ihre Meinung – Schicken Sie Ihren Leserbrief bequem via Internet über unser Online-Formular. mehr