Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Leserbriefe
Zum Artikel „Putin weist 755 US-Diplomaten aus“ vom 31. Juli
Ungewöhnlicher Wasserspaß auf der Wiese.

Ein gut überlegter Schritt von Herrn Putin als Reaktion auf unzählige Lügen seitens der US-Administration.

mehr
Zum Artikel „Augenmaß statt Lineal“ vom 24. Juli.

Wenn man die Art und Weise zugrunde legt, mit der verwaltungsseitig Eingaben mündiger Gemeindebürger an Bau- und Verwaltungsausschuss abgetan werden, dann ist abzusehen, dass zukünftig weitere Streitereien um vermeintliche oder tatsächliche Fremdnutzung von Gemeindeeigentum vorprogrammiert sind.

mehr
Zum Artikel „Wenn das Wasser im Munde zusammenläuft“ vom 24. Juli

Das erste Street-Food-Festival im Gewerbepark an der Gubener Strasse war ein sehr gelungenes Event. Endlich eine sehr schöne Veranstaltung für jedermann in lockerer, ungezwungener Atmosphäre, mit einem gewissen Großstadtflair. Das Gelände im Gewerbepark war optimal dafür.

mehr
Zum Artikel „Wohnprojekt geplatzt“ vom 22. Juli

Ich vertrete eine Gruppe von Eltern aus NRW, deren erwachsene Söhne und Töchter schwerstmehrfach behindert sind. Seit längerer Zeit versuchen wir, eine Wohngemeinschaft ins Leben zu rufen, genau wie die Eltern aus dem obigen Artikel. Wir stehen jetzt vor genau der gleichen Situation.

mehr
Zum Artikel „Moschee-Gebäude soll schnell weg“ vom 21. Juli

Zur Belebung der Niedernstraße würde es mit Sicherheit beitragen, wenn die Stadt auch den Parkplatz gleich neben der ehemaligen Moschee kaufen würde.

mehr
Zum Artikel „Bild der Zerstörung“ vom 15. Juli

Sehr dankbar war ich, dass die Verwüstung des Nordharrls thematisiert wurde. Wie viele andere war ich echt entsetzt, als ich nach meinem Urlaub den Harrl betrat. Brut- und Setzzeit zählt nicht mehr. Das war vorher auch schon so. Aber dieses Mal ist es extrem.

mehr
Zum Artikel „Typisch Frau?“ vom 15. Juli

Da ich selbst einen Geschlechterwechsel durchlaufen habe, kann ich nur darauf hinweisen: So einfach ist Frau sein nicht.

mehr
Zum Artikel „Optimale Anbindung" vom 19. Juli

Bezogen auf die Eisenbahn-Story fallen mir inhaltlich drei Dinge auf.

mehr

Sagen Sie Ihre Meinung – Schicken Sie Ihren Leserbrief bequem via Internet über unser Online-Formular. mehr