Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein Dankeschön in Richtung Behörden

Zu den Berichten über die Vollsperrung der Vornhagen-Kreuzung. Ein Dankeschön in Richtung Behörden

Ich möchte an dieser Stelle unseren Behörden danken. Danke für diese, Ihre schnelle Entscheidung mit Blick auf die B 65-Kreuzung in Vornhagen.

Danke, dass Sie kilometerlange Blechlawinen vor den Toren unserer Stadt ignorieren.
Danke für Ihre Ignoranz des sinnlosen Verbrauches Hunderter Liter Kraftstoff in der neu errichteten „Wartezone“.
Danke für Ihre Zustimmung zur Umweltverschmutzung durch die unnötig anfallenden Abgase.
Danke für die sinnlose Zwangspause, die Sie unter anderem Lebensmittellieferanten einräumen.
Danke für die bereits ausgefallenen und noch ausfallenden Termine der Außendienstmitarbeiter.
Danke für das Vertrauen in die Eigenverantwortung der Autofahrer.
Danke, dass Sie sich eingehend mit der großräumigen Verkehrslage vor dieser Entscheidung beschäftigt haben.
Danke, dass Sie dann auch noch Ihre Verkehrsprobleme einfach auf Ihre Nachbargemeinden verlagern.
…und das alles wegen eines kleinen grünen Pfeils, der allen Betroffenen weiterhelfen würde.
Wolfgang Müller
Stadthagen

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben