Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Ein Hohn

Zum Artikel „Schneller mobil surfen“ vom 25. Februar. Ein Hohn

Am 24. Februar habe ich mit der Telekom-Störungsstelle gesprochen, warum das Internet in Hespe so langsam ist und nicht wie der Vertrag verspricht 16 Mbit liefert, sondern nur 2 Mbit.

Als Grund wurden Bauarbeiten im Raum Stadthagen, die noch bis Mitte April andauern sollen, genannt. Daher empfinde ich es als Hohn, wenn in Stadthagen der Ausbau von 100 auf 150 Mbit gelobt wird und auf dem Land nur 2 Mbit auf längere Sicht empfangen werden können.

Wann wird endlich eine ausreichend schnelle (50 Mbit) Internetverbindung bundesweit zur Verfügung stehen?

Rolf Everding
Hespe

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben