Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Empörend für jeden Rentner

Zur Berichterstattung über geplante Änderungen bei den Abgeordneten-Diäten Empörend für jeden Rentner

Früher sagte man „Sie machen sich Lehren, wonach ihnen die Ohren jucken.“ Heute heißt es „Sie machen sich Gesetze, wie es ihnen gefällt.“ Ohne die Steuerzahler zu fragen, die sie füttern. Es ist empörend.

Mit welcher Begründung, das würde uns Bürger schon interessieren, werden die Bezüge (Diäten) der Bundestagsabgeordneten auf 9327 Euro, also um zusätzlich 245 Euro erhöht, wo doch in den vergangenen Jahren schon fett draufgelegt wurde, während Rentner hart gearbeitet und pflichtbewusst eingezahlt haben und sich ab Juli über zirka vier Prozent Rentenerhöhung wie verrückt freuen dürfen bei einer allgemein steigenden Inflationsrate. Ganz zu schweigen von Frauen, die erst ins Berufsleben gingen, als sie es familiär verantworten konnten.
Wie wäre es endlich mit einer Erhöhung der beschämend niedrigen Renten und einer kräftigen Abspeckung der Abgeordneten-Bezüge? Ein voller Bauch macht nicht nur körperlich, sondern auch geistig träge und führt unweigerlich zum „Automatismus“.
Sonja Bellersen
Stadthagen

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben