Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Parkverbot vor der eigenen Haustür

Zur Berichterstattung „Outletdays in der Liethalle“. Parkverbot vor der eigenen Haustür

Als Erstes möchte ich mitteilen, dass ich Veranstaltungen, die in der Liethalle Obernkirchen stattfinden, sehr schön finde. Es ist gut für unsere Bergstadt, solche schönen Veranstaltungen mit hoher Besucherresonanz zu erleben.

Was mich aber wirklich stört an solchen Veranstaltungen, ist das absolute Parkverbot auf der Straße vor unserer Haustür. Wir sind eine Familie mit insgesamt drei Autos und verfügen nur über eine Garage, in der eines unserer drei Autos steht – aber wohin mit den anderen beiden?
Sollen wir jedes Mal in eine Seitenstraße fahren und hoffen, dass man dort einen Parkplatz findet? Es tut mir leid, aber diese Regelung finde ich unmöglich und es verärgert mich sehr. Ich würde mich freuen, wenn man diesbezüglich eine andere Regelung finden würde.

Carina Schäfer
Obernkirchen

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben