Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Regeln des Zusammenlebens

Zum Beitrag „In Deutschland gilt ab 22 Uhr die Nachtruhe“. Regeln des Zusammenlebens

Ich kann keine Passagen in diesem Flugzettel erkennen, die auf einen „rechten“ Background hinweist. Mittlerweile ist es ja Mode geworden, jederzeit die Nazi-Keule herauszuholen.

Die in dem Leserbrief beschriebenen Verhaltensweisen entsprechen nach meinem Verständnis den Regeln des Zusammenlebens in einer Gemeinschaft und sollten sowohl von uns, als auch von Menschen eingehalten werden, die in unserer Gemeinschaft Zuflucht suchen und auch finden.
Es gibt im Übrigen viele Länder, in denen das Toilettenpapier nicht weggespült wird, da einfach die Rohre der Kanalisation das nicht schaffen würden.
Ich kann nichts Verwerfliches daran erkennen, darauf hinzuweisen, und ja: ich passe mich auch den Gepflogenheiten des jeweiligen Landes an, das ich aufsuche.
In buddhistische Tempel geht man nicht ohne lange Hose und hier bezahlt man erst im Supermarkt, bevor die Ware geöffnet wird.
Wo ist das Problem?
Klaus Illmer
Lindhorst

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben