Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Tief verletzender Rauswurf

Zum Artikel „Enttäuscht und entsetzt“ vom 31. Oktober Tief verletzender Rauswurf

Wie enttäuschend und zutiefst verletzend ein solcher „Rauswurf“ letztendlich ist – auch wenn er noch so feierlich vollzogen wird – kann wohl letztlich nur jemand nachempfinden, der selber schon einmal in einer vergleichbaren Lebenssituation war.

In diesem Fall ist vermutlich sogar nicht einmal nach Leistung entschieden worden, denn die Gottesdienste mit Frau Ngyen-Fürst waren nicht nur gut vorbereitet, sondern auch persönliche, verständliche, biblisch und theologisch saubere Verkündigungen, zentral und seelsorgerlich hilfreich.

 Ob vielleicht doch nur mitentscheidend war, dass die Pastorin eben eine Frau ist? Oder war sie eventuell einigen fest im Sattel sitzenden Pastoren zu „fromm“? Viele Verdachtsmomente stellen sich ein, wenn der Vorgang den Gemeindemitgliedern nicht plausibel erklärt wird. Man möge mir meine kritischen Gedanken vergeben, aber ich musste sie einfach mal äußern. Walter Grüne, Stadthagen

 

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben